Die Schule am Röttgersbach hat ihre Schulbücherei mit viel persönlichem Einsatz auf Vordermann gebracht
„Eine Atmosphäre wie im Orient“

Mit viel Engagement und Kreativität wurde über ein Jahr lang die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach entrümpelt, umgestaltet und renoviert. So ist ein einladender, gemütlicher Ort zum Lesen und Lernen entstanden.
2Bilder
  • Mit viel Engagement und Kreativität wurde über ein Jahr lang die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach entrümpelt, umgestaltet und renoviert. So ist ein einladender, gemütlicher Ort zum Lesen und Lernen entstanden.
  • Foto: Schule am Röttgersbach
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Mehr als ein Jahr hat es gedauert, bis die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach renoviert, umgestaltet und neu ausgestattet wurde. Eine großzügige Spende in Höhe von 7.500 Euro, auf den Weg gebracht vom engagierten Förderverein der städtischen Grundschule an der Bilsestraße, gab im Sommer 2020 den Anstoß, dieses Geld in eine Rundumerneuerung der Bücherei zu investieren.

Schnell fand sich ein Team aus Lehrerinnen und Eltern, das zunächst einmal alle alten Bücher aussortiert hat. Exemplare mit alter Rechtschreibung, fehlenden Seiten oder zerstörtem Einband wurden entsorgt oder zum "Verbasteln" an die Schülerinnen und Schüler verschenkt. Im zweiten Schritt wurde die Bücherei leergeräumt und frisch gestrichen. Neben den bereits vorhandenen Möbeln konnten ein Schrank, zusätzliche Regale und ein Schreibtisch angeschafft werden.

Damit das Lesen so richtig gemütlich wird, sind nun bunte Kissen und sehr bequeme Sitzsäcke vorhanden. Außerdem gibt es Wandgemälde zum Thema „Aladdin“. Die Kinder der Piratenklasse und der Koalaklasse haben passend dazu Fenster- und Tischdeko gebastelt, so dass eine Atmosphäre wie im Orient entsteht.

Tolle Leseecke
mit Sitzsäcken

Neben einer tollen Leseecke, neuen Sitzsäcken und Wandbildern sind das Wichtigste aber Bücher. Da diese die Kinder zum Lesen motivieren sollen, wurden alle gut 400 Schülerinnen und Schüler der Schule am Röttgersbach befragt, was sie besonders gerne lesen. Dabei stellte sich heraus, dass die Interessen breit gestreut sind.

Und so wurden über 400 neue Bücher bestellt, die für jeden Geschmack etwas bereithalten: Sachbücher über Tiere, Technik, Experimente, Dinos, Sport und vieles mehr. Geschichten zum Lachen, Gruseln und für kleine Detektive. Es gibt Bilderbücher, Bücher für Erstleser bis hin zu fortgeschrittenen Lesern. Neben den Büchern wurden zahlreiche durch weitere Spenden finanzierte Hörspiele sowie TipToi-Stifte mitsamt Kopfhörern und den zugehörigen Büchern angeschafft. Außerdem wurden einige Bücher als Klassensatz gekauft, die im Unterricht eingesetzt werden können.

Einladender,
gemütlicher Ort

Die Schulbücherei soll ein einladender, gemütlicher Ort zum Lesen und Lernen sein. Damit leistet sie einen wertvollen Beitrag zur Leseförderung und weckt bestimmt bei allen Kindern die Freude am Lesen. Die ersten Kinder durften sich die Schulbücherei schon anschauen und sind begeistert. Nele aus der zweiten Klasse gefallen die Wandbilder, die Sitzsäcke und die Leseecke am besten. Nala aus der ersten Klasse meint: „Ich finde die Bücherei toll, weil es da gruselige Bücher gibt, die ich noch nicht kenne.“ Und Melissa (4. Klasse) und Alice (3. Klasse) sind sich einig, dass sie sich unbedingt Detektivbücher ausleihen wollen.

Schulleiterin Barbara Rother-Henning ist mehr als zufrieden, dass eine Anfangsidee so konsequent und zielstrebig in die Tat umgesetzt wurde: „Ein besonderer Dank für die Durchführung dieses aufwändigen Projekts geht an die fleißigen Eltern, die viel Zeit und Arbeit hineingesteckt haben, an den Förderverein, der die Spenden gesammelt hat sowie an die beteiligten Lehrerinnen.“

Aber auch sonst hat die Schule längst ihren festen Platz im Stadtteil gefunden. Öffentliche Präsentationen ihrer verschiedenen Arbeitsgemeinschaften haben seit langem für viel Lob und Anerkennung gesorgt. Nicht mehr wegzudenken ist auch der Einsatz der Schule mit Sport- und Musikdarbietungen beim alljährlichen Röttgersbacher der großen Hilfe. Zwar wird er, wie schon im vergangenen Jahr, aufgrund der Corona-Pandemie auch in diesem Jahr nicht stattfinden, aber das tut dem Engagement der Schule für den Stadtteil keinen Abbruch. „Es gibt auch wieder eine Zeit nach Corona, und dann können wir öffentlich zeigen, was wir so alles drauf haben“, lautet der einhellige Tenor.

INFO

Auch die Verwaltungs- und Ausleihsoftware für die runderneuerte Schulbücherei wurde ausgetauscht. Eltern und Kinder haben so die Möglichkeit, über einen Link nachzuschauen, ob ein bestimmtes Buch ausgeliehen werden kann und wo es zu finden ist. Mehr Infos über die Schule gibt es im Internet unter www.schule-am-roettgersbach.de.

Mit viel Engagement und Kreativität wurde über ein Jahr lang die Schulbücherei der Schule am Röttgersbach entrümpelt, umgestaltet und renoviert. So ist ein einladender, gemütlicher Ort zum Lesen und Lernen entstanden.
Die Kinder sind begeistert von ihrer neuen Schulbücherei. Besonders die tolle Leseecke mit Sitzsäcken und Wandbildern hat es ihnen angetan. Hier macht das Schmökern richtig Spaß.
Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen