Dreitägiges Musikfest auf dem Opernplatz startet am Freitag, 6. September, mit 4. Haniel Klassik Open Air
In der Duisburger City gibt's wieder was auf die Ohren!

Was für ein Musikfest! Zum Haniel Klassik Open Air am Freitag, 6. September, werden wieder tausende Musikfans in die City strömen, um sich das Mega-Event nicht entgehen zu lassen. Auch am Samstag und Sonntag gibt's hier - kostenlos! - mächtig was auf die Ohren!
2Bilder
  • Was für ein Musikfest! Zum Haniel Klassik Open Air am Freitag, 6. September, werden wieder tausende Musikfans in die City strömen, um sich das Mega-Event nicht entgehen zu lassen. Auch am Samstag und Sonntag gibt's hier - kostenlos! - mächtig was auf die Ohren!
  • Foto: Archivfoto: Frank Preuß
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Zu einem musikalischen Highlight in Duisburg laden die Franz Haniel & Cie. GmbH, die Deutsche Oper am Rhein, die Duisburger Philharmoniker, die Duisburger Kulturbetriebe am Freitag, 6. September, um 20 Uhr ein. Gemeinsam organisieren und vertreten sie das „4. Haniel Klassik Open Air", das sich seit seiner erfolgreichen Premiere im Sommer 2013 zu einem festen Bestandteil des Duisburger Kulturlebens entwickelt hat.

Solisten des Ensembles, Chor und Extrachor der Deutschen Oper am Rhein sowie die Duisburger Philharmoniker unter der Leitung von Axel Kober präsentieren ein vielfältiges Programm mit Ausschnitten aus „Fidelio", „Aida" und „Samson et Dalila". Unter anderem darf sich das Publikum auf musikalische Beiträge von Liana Aleksanyan, Anke Krabbe, Ramona Zaharia, Corby Welch, Bogdan Baciu, Sergej Khomov, Bogdan Talos und Sami Luttinen freuen. Durch den Abend führt erneut der bekannte TV-Entertainer und Musiker Götz Alsmann, der erstmals beim Haniel-Open-Air von seiner Band begleitet wird. Um die Bühne weiterhin für das Duisburger Publikum zu bespielen, geht es an den Folgetagen mit einem musikalischen Feuerwerk weiter: Am Samstag, 7. September, wird gerockt.

Schüler rocken am Samstag die Bühne

Zu Beginn um 14.45 Uhr wird die Schülerband des Homberger Haniel-Gymnasiums die Bühne entern, ehe die Duisburger/Moerser Band "Echo Appartment" das Zepter übernehmen wird. Im Jahr 2018 gewannen sie den Fernsehpreis der ARD. Anschließend rocken die Lokalmatadore von "Fools Errant" den Opernplatz. Ihr Blues-inspirierter Rock angereichert mit modernen Elementen aus Hardrock, Metal und Pop hat viele Fans. Eine besondere Freude wird dann der Auftritt von Peter Bursch’s All Star Band. Mit seiner aus fantastischen Musikern bestehenden All Star Band wird er eine 75-minütige Reise durch die Rock- und Popgeschichte auf die Bühne bringen.
Höhepunkt des Abends wird dann um 20 Uhr der Auftritt der Schweizer Hardrock Band "Gotthard", die im halb-akustischen Gewand ihre größten Hits präsentieren. Die Hardrocker aus Lugano haben bei weit mehr als 2.000 Konzerten auf drei Kontinenten unter anderem mit Deep Purple, Bryan Adams, Bon Jovi und AC/DC gespielt, in ganz Europa gefeierte Headliner-Tourneen absolviert und weltweit über drei Millionen Tonträger verkauft. "Gotthard sind seit 25 Jahren eine Bank in den Charts und stehen für Swiss rock at it’s best!
Am Sonntag, 8. September, geht das Programm von 12 bis 16 Uhr musikalisch mit einer „Sonntags-Matinee“ weiter. Beginnen wird der Kinderchor der Deutschen Oper am Rhein, lebendig wird es mit der Bigband der Musik- und Kunstschule Duisburg, die instrumental und mit Gesang Jazz, Funk und Rock, gewürzt mit solistischen Einlagen der Musiker spielen.
Der überregional bekannte Duisburger Gospelchor beweist, wie viel Leben und Seele in dieser Musik steckt und präsentiert Gospel vom Feinsten.
Die Musical Kids Rheinhausen, auch bekannt aus dem Finale der WDR-Produktion „Der beste Chor im Westen“, werden einiges aus ihrem vielseitigen Programm darbieten.

Der Eintritt ist an allen Tagen frei

Zum Abschluss bietet das für seine außergewöhnlichen und aufwendig inszenierten Konzerte bekannte „Klangkraft Orchester" einen Hörgenuss aus seinen kreativen Projekten mit Musik, Film, Schauspiel und Tanz. Der Eintritt ist an allen drei Konzerttagen frei.

Was für ein Musikfest! Zum Haniel Klassik Open Air am Freitag, 6. September, werden wieder tausende Musikfans in die City strömen, um sich das Mega-Event nicht entgehen zu lassen. Auch am Samstag und Sonntag gibt's hier - kostenlos! - mächtig was auf die Ohren!
An drei Konzerttagen gibt es vor dem Stadttheater ein außergewöhnliches musikalisches Programm.
Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.