Lebenshilfe Duisburg sagt Sitzung im "Steinhof" im Januar ab
„Integrative Karnevalsitzung“ entfällt

Die Lebenshilfe sagt aufgrund der Pandemie ihre „Integrative Karnevalsitzung“ im Huckinger Steinhof ab. Die Verantwortlichen hoffen auf Besserung im Jahr 2022.
  • Die Lebenshilfe sagt aufgrund der Pandemie ihre „Integrative Karnevalsitzung“ im Huckinger Steinhof ab. Die Verantwortlichen hoffen auf Besserung im Jahr 2022.
  • Foto: Archivfoto Harald Molder
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Durch die Covid-19-Pandemie haben schon einige Karnevalsvereine die Entscheidung getroffen und sagten ihre Sitzungen für die Session 2020/2021 ab. Nun kommt eine weitere Größe im Duisburger Karneval dazu.

Auch die Lebenshilfe Duisburg sagt ihre „Integrative Karnevalsitzung“ im Januar 2021 ab. „Wir sind sehr traurig und die Entscheidung ist uns nicht einfach gefallen", so Dagmar Frochte, Vorstandsvorsitzende der Lebenshilfe in Duisburg.
"Der Duisburger Karneval lebt nun einmal von der guten Stimmung und vom miteinander Tanzen, Lachen und Singen. Dies lässt sich unter Einhaltung der Coronaschutzverordnung des Landes NRW in der jetzigen Zeit nicht realisieren. Saalkarneval, wie wir ihn kennen und schätzen, ist einfach zurzeit nicht umsetzbar.

Neue Planung für 2022

Die Gesundheit unserer Karnevalsfreunde steht im Vordergrund. Wir hoffen auf das Verständnis aller Karnevals-Jecken", so Dagmar Frochte weiter. "Aber wir haben schon heute eine gute Nachricht. Am 30. Januar 2022, sofern es möglich ist, feiert die Lebenshilfe Duisburg wieder Karneval im Steinhof Duisburg Huckingen. Das Programm ist schon eingekauft. Wir können wieder richtig tanzen, singen und schunkeln. Wir freuen uns schon jetzt auf sie. Bleiben sie alle gesund."

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

24 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen