KG Sonniger Süden feierte grandiose Prunksitzung im Kreis von Freunden

99Bilder

Die KG Sonniger Süden von 1953 feierte auch in diesem Jahr wieder ihre große Prunksitzung in der Aula der Schule an der Falkstraße in Duissern und gut 150 Besucher waren gekommen, darunter auch Vertreter vieler befreundeter Vereine.

Und der „Närrische Stammtisch“ hatte eine musikalische Überraschung mit im Gepäck, denn ein Auftritt von „De Kölsche Fleech“, alias Rainer Wahnwitz, sorgte schon vor Beginn der eigentlichen Sitzung für Stimmung im Saal.

Und dann ging es auch schon los mit dem traditionellen Eimarsch der Aktiven der "Blau Roten", angeführt vom Vorstand, in den Festsaal.

Man hatte wieder ein buntes Programm zusammengestellt, durch das wieder einmal gekonnt Willi Garohn führte, und bei dem es vor allem wieder darum ging, heimischen, sprich Duisburger, Künstlern und Gruppen eine Bühne zu geben.

Die „Red Diamonds“, seit 2011 Mitglied bei der KG Grün Weiß Walsum machten den Auftakt mit ihrem Medley „Bella Italia“, bei dem sie zu bekannten Melodien vom „Stiefel“ wie „Volare“, „Buona Sera Signorina “ oder „Funiculi Funicula“ ihr tänzerisches Können unter Beweis stellten.

Nach dem hervorragenden Showtanz folgte auch gleich der erste „prominente“ Besuch. Die Kinderprinzencrew mit dem Kinderprinzenpaar Jason I. und Kiki I. und ihren Paginnen Coco und Maxi begeisterten einmal mehr die Jecken mit ihren Tänzen und Gesangseinlagen.

Natürlich wurden auch verdiente Vereinsmitglieder geehrt. Für den HDK nahmen Hansjürgen Küppers und Christian Jansen diese Ehrung vor und für den LRN Bodo Malsch.

Hervorzuheben sind hier folgende Ehrungen:

Oliver Wolters - Jubiläumsverdienstorden HDK in Silber für 40 Jahre Mitgliedschaft

Ralf Gilles - Jubiläumsverdienstorden HDK in Bronze für 25 Jahre Mitgliedschaft

Rainer Kalle - Jubiläumsverdienstorden HDK in Bronze für 25 Jahre Mitgliedschaft

Der LRN Verdienstorden wurde verliehen an

Manfred Postelt

Es folgte ein karnevalistisches Highlight nach dem anderen.

Herrlich und herzerfrischend war das „Zwiegespräch“ zwischen Herby und Hennes. Herby und Hennes – das sind Herbert Siemes und Hans Büren. Gekonnt brachten sie den Saal in Wallung und strapazierten die Lachmuskeln auf das Äußerste. Stehender Applaus begleitete die Künstler beim Ausmarsch aus dem Saal.

Musikalisch ging es lautstark weiter mit den „Ruhrpott Guggis“, die auch den letzten Besucher mit ihren infernalisch lautstarken Klängen wieder wachrüttelten. Und der Saal brodelte und die Gäste standen auf Tischen und Bänken. Und sogar eine Polonäse gibt es nun im Programm der Guggis und ein närrischer Lindwurm zog durch den Saal.

Tusch und Applaus und weiter ging es im Programm

Denn draußen am Eingang wartete kein Geringerer als Prinz Gutti I., der mit seiner Crew der Sitzung seine Aufwartung machte. Doch verständlicherweise galt das Augenmerk an diesem Abend ihm erst in zweiter Linie.

Denn mit Vivien Wilson hat er eine Pagin aus der gastgebenden KG in seiner Crew, und ihre Vereinsfreunde machten dieses mit Herzchen sehr deutlich.

Doch bravourös war wieder der Auftritt der Prinzencrew, die sich mittlerweile in die Herzen der Duisburger Narrenwelt hinein gesungen und getanzt hat.

Eine Zugabe gab es natürlich noch, bevor es weiter ging zum nächsten Auftritt.

Und die „Crazy Devils“ brachten mit ihrem Showtanz die „Fußball WM“ in diesem Jahr in Brasilien schon einmal in den Festaal nach Duissern. In ihren herrlichen Fußballtrikots und der Nationalfahnen absolvierten die Damen eine grandiose Tanzshow. Trainerin Nicole Herbert hatte wiederum mit viel Engagement, Ehrgeiz, Diziplin, Gefühl und Phantasie einen tollen Tanz für die Session gezaubert. Stehende Ovationen blieben nach dieser grandiosen Vorführung nicht aus.

Ein weiterer Top Act war der Auftritt von Sarah Carina, einer jungen Sängerin aus Moers, die schon im Vorprogramm von Michael Wendler, Olaf Henning, Mark Staudinger, Mark Medlock, Sidney Youngblood, Bella Vista und vielen mehr zu hören war. Die Künstlerin wusste auch an diesem Abend , wie sie das Publikum für sich gewinnen kann. Für ihre Stimmungslieder gab es den stehenden Applaus der Gäste im Saal.

Und auch das Moerser Prinzenpaar hatte den Weg nach Duissern gefunden und sorgte für tolle Stimmung im Saal. Prinz Enno I. und Prinzessin Birgit II. „rockten“ auch noch einmal die Jecken.

Genial war erneut auch wieder die choreographisch gelungene Aufführung vom „Elferrat“ der KG Blau-Rot. Dieser zeigte, dass auch die Männerwelt durchaus in der Lage ist, in humoristischer Art und Weise eine tänzerische Einlage zu bieten.

Eines bewies der Abend auch in diesem Jahr wieder, nämlich dass Duisburgs Jecken sich nicht verstecken müssen und nicht in aller Welt nach Programmpunkten für ihre Sitzungen suchen müssen, sondern dass unsere Stadt ebenfalls viele begnadete, karnevalistische Eigengewächse aufzuweisen hat.

Musikalisch begleitete die „AFP – Combo“ den gelungenen Abend und erst in den frühen Morgenstunden sah man die letzten Gäste beim Verlassen der Festhalle.

Und auch Detlef Schmidt hat eine schöne Fotostrecke hier eingestellt:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/vereine/fotostrecke-kg-sonniger-sueden-feierte-grandiose-prunksitzung-im-kreis-von-freunden-d400768.html

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen