Lehmbruck geht Lady Gaga

"Mit einem Lady-Gaga-Parcour erinnert das LehmbruckMuseum Duisburg ab Ende kommender Woche an das Fotoshooting, bei dem die Sängerin im Mai 2010 von dem international renommierten Fotografen Wolfgang Tillmans zwischen Lehmbrucks Skulpturen und im Kant-Park fotografiert wurde. Einige dieser Aufnahmen werden nun erstmals in der Zeitschrift "Spex" veröffentlicht.

Begleitet wird die Fotostrecke von einem Essay Philipp Ekardts über die "verblüffende Natürlichkeit" dieser Fotografien. "Die Original-Seiten der Zeitschrift werden wir an genau den Orten im Haus aufhängen, an denen sie entstanden sind", so Direktor Raimund Stecker. "So wollen wir dieses für alle Beteiligten einmalige Ereignis auch für diejenigen Besucher erfahrbar machen, die seinerzeit nicht dabei sein durften - nämlich alle."

Tillmans, der in London und Berlin lebt, bekam 2000 als erster Fotograf und Künstler, der nicht aus England stammt, den renommierten Turner Prize. "Für mich ist das LehmbruckMuseum einer der schönsten Museumsbauten überhaupt", hatte Tillmans sein ungewöhnliches Shooting kommentiert, das zwischen Lehmbrucks Skulpturen und im Kant-Park stattgefunden hatte. Der Bau sei ihm
als der ideale Ort erschienen, um Lady Gaga aus dem Showkontext
herauszuholen und ihr etwas außerhalb ihres Touralltags zu zeigen. Die neue Ausgabe Spex #333 ist ab dem 15. Juni am Kiosk erhältlich," berichtet Florian Blaschke, der neue Pressesprecher des renommierten Duisburger Museums.

Autor:

Andreas Rüdig aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.