"Pay What You Want"
Lehmbruck-Museum: Besucher legen Eintritt wieder selbst fest

Wilhelm Lehmbruck - Stehende weibliche Figur - 1910.  Foto: Frank Vinken
  • Wilhelm Lehmbruck - Stehende weibliche Figur - 1910. Foto: Frank Vinken
  • hochgeladen von Marc Keiterling

Am kommenden Freitag, 3. Mai, gilt im Lehmbruck Museum, Friedrich-Wilhelm-Straße 40, wieder „Pay What You Want“. Den ganzen Tag können die Besucher den Eintritt selbst festlegen. 

Jeden ersten Freitag im Monat gilt dieses Angebot. Aus diesem Anlass bietet das Museum auch immer eine Themenführung durch das Haus an. Diesen Monat wird Kunsthistoriker Andreas Benedict ab 15 Uhr durch die Ausstellung „Schönheit. Lehmbruck & Rodin – Meister der Moderne“ führen. Darin sehen die Teilnehmer des Rundgangs exzeptionelle Werke von Wilhelm Lehmbruck, Auguste Rodin, Hans Arp und vielen mehr. Im Dialog der ausgestellten Kunstwerke lässt sich die Entwicklung des Schönheitsbegriffes in der modernen Bildhauerei nachvollziehen.

Autor:

Marc Keiterling aus Essen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.