Duisburg: Volkshochschule und Musikschule bereiten Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs vor
Mit entsprechend vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen

Volkshochschulen und Musikschulen ist es seit Montag durch die Neufassung der Coronaschutzverordnung wieder möglich, Bildungsangebote durchzuführen.
  • Volkshochschulen und Musikschulen ist es seit Montag durch die Neufassung der Coronaschutzverordnung wieder möglich, Bildungsangebote durchzuführen.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Andrea Becker

Volkshochschulen und Musikschulen ist es seit Montag durch die Neufassung der Coronaschutzverordnung wieder möglich, Bildungsangebote durchzuführen, wenn die entsprechend vorgeschriebenen Schutzmaßnahmen eingehalten werden.Damit auch die Volkshochschule Duisburg wieder öffnen kann, wird derzeit ein Konzept zur Einhaltung der notwendigen Maßnahmen mit allen Beteiligten abgestimmt und dann Schritt für Schritt umgesetzt.

Von Falko Firlus

Die Volkshochschule wird die Dozenten sowie Teilnehmer kurzfristig darüber informieren, welche Kurse und Veranstaltungen unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregelungen fortgeführt werden können. Aktuell finden ersatzweise Onlinekurse statt. Bei der Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs wird es eine Priorisierung geben. Abschlussorientierten Kursen wie denen des zweiten Bildungswegs wird Vorrang eingeräumt. Persönliche Termine sind nur nach telefonischer Rücksprache möglich.

Auch die Musik- und Kunstschule stimmt ihr Sicherheitskonzept aktuell mit allen Beteiligten ab und wird auch hier die Schüler kurzfristig über die Wiederaufnahme des Unterrichts informieren. Bis dahin stehen weiterhin die von der Musik- und Kunstschule vorgehaltenen Ersatzangebote zur Verfügung.

Auf den Internetseiten der Volkshochschule (www.vhs-duisburg.de) sowie der Musik- und Kunstschule (www.duisburg.de/microsites/musik-und_kunstschule) werden zeitnah aktuelle Informationen veröffentlicht.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

25 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen