Prinz Dirk II. besuchte Duisburg Marketing

Über den Dächern der Stadt fand der Empfang der DMG statt
59Bilder
  • Über den Dächern der Stadt fand der Empfang der DMG statt
  • hochgeladen von Harald Molder

Seine Tollität Prinz Dirk II. weilte am mittwoch zur Stippvisite im CityPalais

Die DMG empfing am Mittwoch seine Tollität, Prinz Dirk II und zeigte dem Prinzen und seinem Gefolge die neuen Geschäftsräume der Duisburg Marketing GmbH im CityPalais.

Prinz Dirk II zeigte sich mit seinem Gefolge genauso wie der ebenfalls anwesende Präsident des Hauptausschusses Duisburger Karneval (HDK), Michael Jansen, erfreut über das Bekenntnis der DMG zum Duisburger Karneval als wichtigem Brauchtum der Stadt.

DMG-Geschäftsführer Uwe Gerste und HDK-Präsident Michael Jansen ließen wissen, dass die DMG und der HDK auch zukünftig als Sponsoren-Partner kooperieren werden, um für das närrische Brauchtum in Duisburg zu werben.

Und Uwe Gerste hatte sogar eine herrliche Begrüßungsrede in Reimform geschrieben, die er zur Freude aller Anwesenden vortrug!

Für die Stadtmarketing-Mitarbeiter gab es neben den "Sessionsorden" des Prinzen auch den des HDK und dazu auch noch Bützchen. Prinz Dirk II. überreichte Uwe Gerste zudem noch das "Duisburg Monopoly".

Das Platz auch in der "kleinsten Hütte" ist, bewies dann noch die Prinzencrew, die im Konferenzraum und auf dem schmalen Büroflur ihre Tänze vorführte.

Gemeinsam blickten alle Anwesenden dem Höhepunkt der Session, dem Rosenmontag, entgegen, der am 11. Februar 2013 unter dem Motto

„Im elften Jahr der Euroschlappe - statt Rettungsschirm ‘ne Narrenkappe!“

stattfindet. Der Blick aus dem Sitzungszimmer der DMG wäre an diesem Tag einfach nur grandios, blickt man doch direkt auf das Duisburger Stadttheater.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.