Vom Theater in die Bücherei
Rupert Seidl liest Theodor Fontane

Rupert Seidl ist nicht nur ein hervorragender Theaterschauspieler, sondern überzeugt auch in seinen Lesungen.           Foto:privat
  • Rupert Seidl ist nicht nur ein hervorragender Theaterschauspieler, sondern überzeugt auch in seinen Lesungen. Foto:privat
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Theaterschauspieler Rupert Seidl widmet sich in seiner Lesung am Montag, 23. September, ab 20 Uhr in der Zentralbibliothek an der Steinschen Gasse 26 dem literarischen und essayistischen Werk von Theodor Fontane.

Seidl liest aus den eher unbekannten politischen Schriften, journalistischen Texte und Reiseberichten des vor 200 Jahren im brandenburgischen Neuruppin geborenen Apothekersohns.

Der Name Theodor Fontane steht für große Gesellschaftsromane, Gedichte und Balladen. Er schlug zunächst auch den Berufsweg des Apothekers ein, veröffentlichte aber bereits mit 20 Jahren seine erste Novelle in einer Berliner Zeitung. Er widmete sich später ausschließlich dem Schreiben. Zeitweise lebte er in England und berichtete von dort.

Die Lesung wird vom Verein für Literatur veranstaltet. Karten sind während der Öffnungszeiten der Zentralbibliothek für 5 Euro erhältlich.

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.