Christmette in der Friedenskirche und Weihnachtsliedersingen davor
Volles Programm an den Feiertagen in der Friedenskirche

Die Besucher der Hamborner Friedenskirche können sich auf eine besinnliche Weihnachtszeit freuen.
  • Die Besucher der Hamborner Friedenskirche können sich auf eine besinnliche Weihnachtszeit freuen.
  • Foto: Reiner Terhorst
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

ln der Friedenskirche Hamborn, Duisburger Straße 174, wird am Heiligabend, 24. Dezember, um 23 Uhr, eine Christmette gefeiert, die Michael Hasselberg mit solistischer Musik musikalisch mitgestaltet.

Im Anschluss singen die Gottesdienstbesucher vor der Kirche Weihnachtslieder, begleitet werden sie vom evangelischen Bläserkreis Duisburg-Nord. Weihnachtlich-musikalisch wird es auch an den anderen beiden Gottesdiensten am Heiligabend: Die evangelische Kirchengemeinde lädt wieder zum Krippenspiel mit Weihnachtsmusik um 15.30 Uhr und zur Christvesper um 17.30 Uhr, wo weihnachtliche Motetten unter Mitwirkung die Chorgemeinschaft der Kantorei Hamborn gesungen werden.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

12 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.