Wegbegleiter durch die Advent- und Weihnachtszeit
Weihnachten im Briefkasten

Die Titelseite des Weihnachtsgrußes der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd.
  • Die Titelseite des Weihnachtsgrußes der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd.
  • Foto: Gemeinde
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

In diesen Tagen wird nicht nur der neue Gemeindebrief der Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd verteilt. Die Gemeindemitglieder in Huckingen, Ungelsheim, Hüttenheim, Mündelheim, Serm und Ehingen finden in ihren Briefkästen auch 4.200 Exemplare der zwölfseitige „Weihnachtsbeilage“.

Sie greift Traditionen wie den Adventskranz, den Adventskalender und das Aufstellen von Christbäumen auf. Die Leserinnen und Leser werden in die Weihnachtsbäckerei entführt. Zudem gibt es bereits Infos über den digitalen Weihnachtsgottesdienst, und auf den letzten Seiten des Heftes wird zu einer Hausandacht an Heiligabend oder den Weihnachtstagen eingeladen.

Viele Gottesdienste müssen ausfallen

In Zeiten einer Pandemie sind alle aufgerufen, ihre Kontakte zu beschränken und insbesondere die Menschen mit einem hohen Risiko zu schützen. Weil auch in der Evangelischen Auferstehungsgemeinde viele Advents- und Weihnachtsfeiern ausfallen, die Plätze für Gottesdienstbesucher begrenzt sind und viele zu Recht vorsichtig sind und ganz auf die Besuche der Gottesdienste in den Kirchen verzichten, hat sich die Gemeindeleitung entschieden, den Mitgliedern der Gemeinde mit dem Wegbegleiter durch die Advents- und Weihnachtszeit einen Gruß zu schicken.
Wer ihn nicht erhält, der findet die Weihnachtsbeilage als PDF auf der Homepage der Gemeinde zum Download, www.evaufdu.de.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

27 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen