Escape-Room zum Märchen-Mittelalter-Fest
Wer schafft es rechtzeitig raus?

Pfarrer Rainer Kaspers (links) und Pfarrer Bodo Kaiser, die beim Gemeindefest 2017, das im Zeichen des Reformationsjubiläums stand, beim Turnier ihre Kräfte messen.
  • Pfarrer Rainer Kaspers (links) und Pfarrer Bodo Kaiser, die beim Gemeindefest 2017, das im Zeichen des Reformationsjubiläums stand, beim Turnier ihre Kräfte messen.
  • Foto: Evangelischen Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Von Freitag, 13. bis zum Sonntag, 15. September, feiert die evangelische Auferstehungsgemeinde Duisburg Süd ein Gemeindefest zum Thema „Märchen und Mittelalter“ rund um die Auferstehungskirche am Sandmüllersweg in Ungelsheim.

Zum Fest ist dort auch ein „Escape-Room“ geöffnet: Maximal fünf Personen haben zusammen 45 Minuten Zeit, mit Hilfe der in der Kirche versteckten Hinweise und Gegenstände, logischem Denken und ein wenig Hilfestellung Rätsel um die Märchenwelt zu lösen. Denn diese sind in Gefahr, und die Retterinnen und Retter müssen sie vor der Zerstörung bewahren, bevor sie der Fluch der bösen Hexe ereilt. Geöffnet hat der Raum an allen drei Tagen des Festes: Freitag 13. September, 17 bis 22 Uhr; Samstag 14. September, 10 bis 20 Uhr und Sonntag 15. September, 11 bis 14 Uhr. Die Gemeinde bittet um Anmeldung per Mail unter Angabe eines Wunschtermines: escaperoom.duisburgsued@gmail.com. Kinder unter zwölf Jahren dürfen nur in Begleitung eines Erwachsenen in den Raum. Die Eintrittspreise: Erwachsene: 4 Euro; Kinder bis 14 Jahre: 2 Euro; Familien (2 Erwachsene und maximal 3 Kinder): 10 Euro. Für Rückfragen steht das Team des Escape-Rooms zur Verfügung. Ansprechpartner ist Pfarrer Rainer Kaspers, Tel. 0203/7297702 / Mail: rainer.kaspers@ekir.de.

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.