Wasserspielplatz an der Duisburger Regattabahn erhält neue Attraktion
"Wrack" ersetzt "Galeere"

Die "Galeere" wurde schon von so manchem jungen "Freibeuter" erobert.
  • Die "Galeere" wurde schon von so manchem jungen "Freibeuter" erobert.
  • Foto: Archivfoto: Hannes Kirchner
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Das beliebte, hölzerne Piratenschiff auf dem derzeit abgesperrten Wasserspielplatz am Parallelkanal ist sichtbar in die Jahre gekommen und soll nun der Vergangenheit angehören. DuisburgSport plant aber bereits die Beschaffung eines Nachfolgemodells. Dieses wird wie ein gestrandetes, zerbrochenes Wrack in mehreren Teilen am Ufer liegen und soll Kindern noch größere Abenteuer mit mehr Möglichkeiten zum Klettern und Verstecken bieten. Die neue Attraktion geht zum Saisonstart 2021 an den Start.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

17 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen