Duisburgs Veranstaltungssommer hat es wieder in sich – Zahlreiche Höhepunkte locken die Besucher
Eine Stadt lebt, bebt und feiert

Fast 50 Winzer aus fast allen deutschen Anbaugebieten präsentieren vom 1. bis 4. August ihre edlen Tropfen. Bei kleinen Gaumenschmankerln und dem Saft der Reben können die Besucher bei gedämpfter Musik dann in gemütlicher Atmosphäre probieren, fachsimpeln oder es sich einfach gutgehen lassen. Aber auch sonst gibt es jede Menge Highlights im Duisburger Veranstaltungssommer 2019.
Fotos: Duisburg Kontor / Krischer
7Bilder
  • Fast 50 Winzer aus fast allen deutschen Anbaugebieten präsentieren vom 1. bis 4. August ihre edlen Tropfen. Bei kleinen Gaumenschmankerln und dem Saft der Reben können die Besucher bei gedämpfter Musik dann in gemütlicher Atmosphäre probieren, fachsimpeln oder es sich einfach gutgehen lassen. Aber auch sonst gibt es jede Menge Highlights im Duisburger Veranstaltungssommer 2019.
    Fotos: Duisburg Kontor / Krischer
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

Der Sommer steht in den Startlöchern. Die Verantwortlichen, vor allem aber die Besucher zahlreicher Sommer-Events in Duisburg hoffen natürlich auf einen ähnlichen Verwöhnsommer wie im letzten Jahr. Der Veranstaltungskalender ist nämlich prall gefüllt und strahlt weit über die Grenzen unserer Stadt hinaus.

Am Donnerstag, 6. Juni, startet die nächste Spätschicht, bei der es auf der Königstraße kulinarische Highligths zu genießen gibt. Eingebettet in die Veranstaltung ist „Jazz auf'm Platz“, bei dem die Rasenflächen am König-Heinrich-Platz wieder eine fröhliche Open-Air-Festival-Atmosphäre ausstrahlen. Am Sonntag, 9. Juni, geht der Marinamarkt am Innenhafen in seine nächste Runde, ehe der Innenhafen am Wochenende 14. bis 16. Juni wieder Schauplatz der inzwischen 20. Drachenboot-Fun-Regatta wird und längst fester Bestandteil der Innenhafen-Feste ist.

Matjes-Hauptstadt Duisburg

Nur eine Woche später wird Duisburg zur Hauptstadt, nämlich zur Matjes-Hauptstadt.. Das schon fast „kultige“ Duisburger Matjesfest lockt vom 20. bis 23. Juni in die City. Neben holländischem Matjes und Krabbenbrötchen sowie gepflegten Getränken wird auch in diesem Jahr ein vielfältiges Musikprogramm an allen vier Veranstaltungstagen die Besucherinnen und Besucher zum Verweilen, Verzehren und Kaufen einladen und damit zum Erfolg der Veranstaltung beitragen.

Zum Ende eines ereignisreichen Monats geht es dann am Samstag, 29. Juni, mit der „ExtraSchicht“ weiter, Die „lange Nacht der Industriekultur“ richtet ihr Augenmerk wieder auf die aktuellen und ehemaligen Stätten indusrieller Arbeit. In unserer Stadt beteiligen sich diesmal verschiedene Locations im Innenhafen und im Landschaftspark Nord daran.

Beecker Kirmes bleibt ein Highlight

Im wahren Sinn des Wortes „rummelig“ wird es vom 5. bis zum 7. Juli, wenn die diesjährige Beecke Kirmes ihre Pforten öffnet. Deren Fans können sich erneut auf fünf Tage Kirmes der Extraklasse freuen. Neben dem abwechslungsreichen Angebot an Fahrgeschäften wartet ein vielseitiges Rahmenprogramm auf die Besucherinnen und Besucher. Zum Abschluss gibt es wieder ein atemberaubendes Feuerwerk.

Am 10. Juli heißt es dann „Vorhang auf“ für das Stadtwerke Sommerkino im Landschaftspark Nord. Bis zum 18. August gibt es „Film-Schätzchen“ und Konzert-Höhepunkte. Der Kartenvorbverkauf für die 39 Nächte läuft bereits auf Hochtouren. Den Zuschauer erwartet eine unwiderstehliche Mischung aus aktuellen Hits, Klassikern und Kultfilmen. Wenn dann mit Ende jeder Kinovorstellung die Illumination des weltbekannten Licht-Magiers Jonathan Park die nächtliche Kulisse des Hüttenwerks in ein bizarres Farbenmeer taucht, ist die Grenze zur Magie nicht mehr weit. 

Weinfest folgt dem Stadtfest

Das beliebte Duisburger Stadtfest findet im Sommer 2019 vom 18. bis 21. Juli statt. Es hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem festen Bestandteil der Veranstaltungslandschaft in unserer Stadt entwickelt. Die Veranstaltergemeinschaft hat für vier Tage auf zwei Bühnen ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Die Duisburgerinnen und Duisburger sowie die zahlreichen Besucherinnen und Besucher aus dem Umland dürfen sich auf vier spektakuläre Stadtfesttage freuen.

Und dann steigt das beliebte Stelldichein der Winzer aus ganz Deutschland. Fast 50 Winzer aus fast allen deutschen Anbaugebieten sind vertreten und präsentieren vom 1. bis 4. August ihre rassigen Weißweine, vollmundigen Rotweine und spritzigen Winzersekte einer immer größer werdenden Fangemeinde. Bei Flammkuchen, Brezeln, Käse, Wurst und anderen Snacks sowie gedämpfter Musik kann dann in gemütlicher Atmosphäre probiert, gefachsimpelt oder einfach nur genossen werden.

"Ruhrort in Flammen"

Das Ruhrorter Hafenfest auf der Hafenpromenade und der Mühlenweide findet schließlich vom 16. bis 19. August statt. Geboten wird wie schon seit Jahren ein umfangreiches Musik- und Kulturprogramm, ein Wasserprogramm sowie die Hafenkirmes auf der Mühlenweide mit zahlreichen Attraktionen für Groß und Klein. Auf zwei Bühnen treten an allen Tagen fast nonstop Bands und Künstler auf. Es gibt Walk-Acts, Theater und am Sonntag einen Kunst- und Kulturmarkt auf dem Neumarkt. Ein Höhepunkt ist das Feuerwerk „Ruhrort in Flammen“.

Da behaupte nochmal einer, Duisburg habe nichts zu bieten!

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.