Markus Krebs im Steinhof Duisburg

73Bilder

Am Freitag präsentierte Markus Krebs, im seit Wochen schon ausverkauften Steinhof Duisburg, sein Programm

"Literatur unter Betäubung"

Damit möglichst viele Fans Markus sehen konnten, gab es sogar Sonderplätze rechts und links direkt neben Ihm ganz nah auf der Bühne. Krebs der am 18.11.2011 den Comedy Grand Prix gewann, war im März 2012 schon einmal im Steinhof. Damals noch als Newcomer war er noch ein Teil eines Abendprogramms.
Heute ist er das Prgramm und bestreitet den Abend alleine auf der Bühne. Er erzählte von sich, seinen Freunden, einigen Vollpfosten wie er sie bezeichnet und von Geschichten die uns wie Du und Ich passieren könnten, oder auch passiert sind. Markus liegt mit dem aktuellen Programm in den letzten Zügen, denn ab Januar geht er mit dem neuen Programm "Hocker-Rocker" auf Tour (am 25.10.14 auch im Steinhof). Eine kleine Vorpremiere gibt es am 22.12.13 im Eventkeller Mülheim an der Ruhr im ganz kleinen Kreis. Den ganzen Abend hatte man keine Zeit abzuschalten, denn bei der hohen Gagdichte kam ein Kracher nach dem anderen, so das das Zwerchfell nie zur Ruhe kam.
Zwischenfälle aus dem Publikum wurden sofort kommentiert und daraus ein Gag gebaut. Das Publikum dankte Markus immer wieder mit Tränen überfluteten Augen und tosenden Applaus für diesen tollen Abend. Zur späten Stunde rief Markus Mutter in auf sein Handy an. Er mußte ihr erklären, daß er noch auf der Bühne stehe und das er sich später noch meldet. Als großer Fan des MSV hat er gebeten, diesen und auch andere Vereine durch Besuche zu unterstützen. Nach seinen Top 5 , woraus schließlich die gefühlte Top 20 geworden ist durfte er die Bühne vor dem begeisterten Publikum verlassen. Natürlich, für Markus üblich, stand er anschließend seinen Fans für Fotos und Autogrammen zur Verfügung. Wir freuen uns jetzt schon, wenn er nächstes Jahr wieder im Duisburger Süden vorbei schaut.

Autor:

Christian Hogel aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.