Duisburg - Vollsperrung des Tunnels an der Karl-Lehr-Straße
Nacht der tausend Lichter

Gedenkstätte der Loveparade 2010 in Duisburg.
  • Gedenkstätte der Loveparade 2010 in Duisburg.
  • Foto: Frank Preuß, Archiv
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Gedenken an die Opfer zum Jahrestag des Loveparade-Unglücks

Das Loveparade-Unglück jährt sich am Samstag, 24. Juli, zum elften Mal. Anlässlich des Jahrestags veranstaltet der Verein Bürger für Bürger am Vorabend, 23. Juli, die „Nacht der tausend Lichter“. Am 24. Juli lädt die Stiftung Duisburg 24.7.2010 zu einer Andacht an der Gedenkstätte.

Vollsperrung des Tunnels
an der Karl-Lehr-Straße

Die Karl-Lehr-Straße wird im Bereich des Tunnels am Freitag, 23. Juli, von 16 bis 23 Uhr und Samstag, 24. Juli, von 14 bis 22 Uhr für den gesamten Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Umleitungsempfehlungen über die Düsseldorfer Straße und den Sternbuschweg werden ausgeschildert.

Fußgänger und Radfahrer können den Bereich jederzeit passieren.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen