„Den Alltag durchbrechen – den Augenblick segnen
Sommermesse der kfd Herz-Jesu Neumühl

Die Sommermesse der kfd Herz-Jesu Neumühl war ein besinnlicher wie gleichermaßen mitnehmender Start in die Ferienzeit.     Foto: Gemeinde Herz-Jesu
  • Die Sommermesse der kfd Herz-Jesu Neumühl war ein besinnlicher wie gleichermaßen mitnehmender Start in die Ferienzeit. Foto: Gemeinde Herz-Jesu
  • hochgeladen von Reiner Terhorst

„Gut 60 Mitglieder ließen sich bei herrlichem Sommerwetter von der Sommermesse der Katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Herz-Jesu in Neumühl, die im Garten des Agnesheims stattfand, berühren“, teilt die seit vielen Jahren dort engagierte Barbara Schönemann mit.

Die Texte des Gottesdienstes luden dazu ein, die kommende Ferienzeit, egal ob auf Reisen, oder zu Hause, mit allen Sinnen wahrzunehmen. Das bedeutet, jeden Augenblick und all das Schöne, was uns Gottes Schöpfung schenkt, bewusst und dankbar aufzunehmen. Das Evangelium und die meditativen Texte ermutigten, in der freien Zeit auch einmal etwas Neues ausprobieren und die Welt mit den Augen eines Kindes zu betrachten.

So können auch die kleinsten Freuden dazu beitragen, den Alltag zu durchbrechen und Abstand zu gewinnen. Diese Freude gibt Kraft für den Alltag und vervielfacht sich, wenn wir sie an unsere Mitmenschen weitergeben.

Dem Alltag entfliehen

Barbara Schönemann: „Danke an Pater Tobias für die geistliche Begleitung in diesem besonderen Gottesdienst, dem Vorbereitungsteam für den schmackhaften Abendimbiss und dem Reno-Team für das Aufbauen der Zelte. Alle haben dazu beigetragen, dass die Teilnehmerinnen für einen Nachmittag dem Alltag entfliehen und schon ein wenig Urlaubsgefühl genießen konnten.“

Autor:

Reiner Terhorst aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.