Tier der Woche
Balto hat viel Energie

Hund Balto muss im neuen Zuhause noch die Schulbank drücken.
  • Hund Balto muss im neuen Zuhause noch die Schulbank drücken.
  • Foto: Tierheim Duisburg
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Hund Balto kam vor einigen Wochen als Fundhund ins Tierheim. In dem jungen Schäferhund steckt altersgemäß viel Energie und Bewegungsdrang. Dem gerecht zu werden, stellt – besonders im Tierheimalltag – schon eine Herausforderung dar.

Grundkommandos kennt er bereits und auch an der Leine läuft er schon recht gut, so lange keine Reize wie Fahrradfahrer, Autos, fremde Menschen oder Artgenossen auf ihn zukommen. Hier zeigt sich, dass noch sehr viel mit gearbeitet werden muss. Bei ihm vertrauten Menschen zeigt er sich anhänglich, kommt zur Ruhe und genießt seine Streicheleinheiten. Hierbei darf man aber nicht vergessen, dass er bei fremden Menschen ganz anders reagieren kann. Der Besuch einer Hundeschule ist also auf jeden Fall zu empfehlen. Da er auch sehr lernfreudig ist, wird er mit Sicherheit viel Spaß daran haben. Das Tierheim sucht für ihn Menschen mit entsprechender Erfahrung, die in der Lage sind, ihn sicher und konsequent zu führen und seine Power in die richtigen Bahnen zu lenken. Kinder sollten schon im Teenageralter sein und das Zusammenleben mit einem Hund kennen. Aufgrund seiner Größe und seines Bewegungsdrangs sehen wir ihn eher in einem Haus oder ebenerdiger Wohnung, möglichst mit Garten oder Grundstück, wo er sich auch austoben kann.
Wer sich für Balto interessiert, sendet an das Tierheim Duisburg per ausreichend frankierter Post oder E-Mail einen ausgefüllten Interessenten-Fragebogen, der auf der Homepage www.duisburger-tierheim.de als Download bereitsteht. Danach nimmt das Tierheim Kontakt auf, um den weiteren Ablauf zu besprechen.
Kontakt: Städtisches Tierheim Duisburg, Lehmstraße 12, in Neuenkamp, www.duisburger-tierheim.de, E-Mail: info@duisburger-tierheim.de.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.