FX-fresh-expressions Duisburg - Kellerkirche 2.0 - Wesley Scouts

Vorbereitung der Transporthilfen
7Bilder

Eigentlich wollten die

Wesley Scouts

das einjährige Bestehen ihrer

Siedlung als Großstadt-Scouts im Landschaftspark

feiern, aber leider hat das Wetter ihnen einen Strich durch die Rechnung gemacht. So wurde das Stammtreffen einfach in die Kellerkirche 2.0 verlegt. Auf dem Programm stand der Abtransport von Verletzten aus dem Wald mit den dann vorhandenen Möglichkeiten, wie z.B. Stöcken, Seilen, 3-Eck-Tüchern die zu Ringen gerollt werden, Decken und Jacken. Auch das zum Schluss übliche Lagerfeuer kam nicht zu kurz. Dazu musste der Kamin im Keller her halten. Es wurden Kartoffeln in Alufolie gebacken und dazu gab es Kräuterquark. Auch der im Scoutsrap vorkommende Satz "für Mensch und Natur woll'n wir nur das Beste, deshalb nehmen wir mit zum Schluss unsere Reste" wurde umgesetzt. Alle halfen beim Zusammenräumen und die Becher wurden diesmal nicht unter fließendem Wasser sondern in der Spüle sauber gemacht. Und das Feuer durfte dieses mal ausnahmsweise nicht mit Wasser gelöscht werden.

Autor:

Margret Bloch aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.