Das Tier der Woche
Hector und Bruno suchen gemeinsam ein neues Zuhause

Hector und Bruno sollen nicht getrennt werden.
3Bilder
  • Hector und Bruno sollen nicht getrennt werden.
  • Foto: Tierheim Duisburg
  • hochgeladen von Lokalkompass Duisburg

Ab sofort stellen wir regelmäßig einen Schützling des Tierheims Duisburg vor - oder gleich zwei, die auf Adoptiveltern hoffen. Den Anfang machen nämlich Hector und Bruno, die gemeinsam ein neues Zuhause suchen. Das macht ihre Vermittlung etwas schwieriger, da die meisten Interessierten einen einzelnen Hund adoptieren möchten.

Sie suchen gemeinsam ein neues Zuhause: Hector (8 Jahre), ein Mix aus Französischer Bulldogge und Jack-Russell-Terrier, und Bruno (8), ein Mix aus Französischer Bulldogge und Mops. Denn sie haben von klein auf zusammen in ihrer Familie gelebt. Da diese nicht mehr genügend Zeit für die beiden hatte, kamen sie im August 2017 ins Tierheim Duisburg. Ein halbes Jahr später wurden Hector und Bruno vermittelt. Wiederum ein halbes Jahr später aber kamen sie zurück. Grund: Sie mussten zu lange alleine bleiben, haben in der Zeit viel gebellt und wurden unsauber - ein Verhalten, das nicht auftrat, wenn die beiden sich in der Gesellschaft ihrer Leute befanden.

Ideal für Anfänger in der Hundehaltung

Deshalb sucht das Tierheim Duisburg für das Hundepärchen nun ein Zuhause, wo sie kaum alleine bleiben müssen, zum Beispiel bei einer Familie mit Kindern oder bei Rentnern, die aktiv sind und noch einiges mit ihnen unternehmen. Bruno hat ein ausgeglichenes und offenes Wesen. Er geht gleich auf alle Menschen freundlich und aufgeschlossen zu, ist verschmust und baut schnell eine Bindung auf. Hector ist ein wenig sensibler und zurückhaltender, er braucht mehr Zeit zum Kennenlernen, wird dann aber auch sehr anhänglich und verschmust. Hector und Bruno sind unproblematisch im Umgang und ideal für Anfänger in der Hundehaltung.

Kontakt:
Tierheim Duisburg, Lehmstraße 12 in 47059 Duisburg-Neuenkamp, Tel. 0203/9355090, E-Mail: info@duisburger-tierheim.de. 
Öffnungszeiten
• Di., Mi. und Fr.: 15 bis 18 Uhr
• Sa., So., Feiertage: 15 bis 17 Uhr
• Mo. und Do.: geschlossen (auch feiertags)
Telefonische Erreichbarkeit
• Di., Mi. und Fr.: 12 bis 18 Uhr
• Sa., So., Feiertage: 12 bis 17 Uhr
• Mo. und Do.: 12 bis 17 Uhr

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen