Das Tier der Woche
Kater Kenzo muss erst Vertrauen aufbauen

Kater Kenzo kam verletzt ins Tierheim.
3Bilder

Der hübsche Kater Kenzo, fünf Jahre alt, begegnet fremden Menschen erst einmal etwas misstrauisch. Er kam Ende Juni als Fundtier ins Tierheim Duisburg, hatte eine Verletzung am Hinterlauf und musste erst einmal zwei Tage in die Tierklinik.

Kenzo wurde in der Zwischenzeit kastriert. Die Tierarztbesuche waren nicht ganz einfach, denn wenn er bedrängt wird, kann er auch zuhauen. Langsam macht Kenzo aber einen deutlich entspannteren Eindruck. Kommt man in sein Gehege und verwöhnt ihn mit Leckerchen, streicht er einem um die Beine und lässt sich auch kraulen. Ob er in seinem neuen Zuhause mit Wohnungshaltung zufrieden sein wird, muss ausprobiert werden. Möglich, dass er nach der nötigen Eingewöhnungszeit Freigang haben möchte. Auch über die Verträglichkeit kann noch nichts gesagt werden. Eine Vergesellschaftung kann gerne ausprobiert werden. Vorteilhaft wäre es, wenn Interessenten schon über Katzenerfahrung verfügen.

Kontakt:
Tierheim Duisburg, Lehmstraße 12 in 47059 Duisburg-Neuenkamp, Tel. 0203/9355090, E-Mail: info@duisburger-tierheim.de 
Öffnungszeiten
• Di., Mi. und Fr.: 15 bis 18 Uhr
• Sa., So., Feiertage: 15 bis 17 Uhr
• Mo. und Do.: geschlossen (auch feiertags)
Telefonische Erreichbarkeit
• Di., Mi. und Fr.: 12 bis 18 Uhr
• Sa., So., Feiertage: 12 bis 17 Uhr
• Mo. und Do.: 12 bis 17 Uhr

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.