Tier der Woche
Sensibelchen Noelia

Noelia ist keine Katze für einen Freigang, zuhause fühlt sie sich am wohlsten.
  • Noelia ist keine Katze für einen Freigang, zuhause fühlt sie sich am wohlsten.
  • Foto: Tierheim Duisburg
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Zusammen mit 24 weiteren Katzen kam die junge Katze im vergangenen Dezember in das Tierheim. Die hübsche Schildpatt-Katze verhielt sich wie auch ihre ehemaligen Mitbewohner sehr scheu und zurückhaltend.

Sie gehörte allerdings zu den ersten Katzen, die man mit Schleckpaste und anderen Leckerlies aus ihrem Versteck locken konnte, wenn auch mit sehr viel Feingefühl und Vorsicht. Noelia war zwischenzeitlich vermittelt und ist hier schon deutlich aufgetaut. Nach der Eingewöhnungszeit zeigte sie ihre sehr verschmuste Seite bei ihren Bezugspersonen. Dennoch ist und bleibt sie ein „Sensibelchen“, das bei ruckartigen Bewegungen oder zu schneller Annäherung schreckhaft ist und dann flott die Flucht ergreift. Leider wurde Noelia wieder abgegeben, da sie in der Wohnung unsauber war.
Zudem hat sich herausgestellt, dass Noelia Dauerschnupferin ist, und das teilweise auch recht schlimm. Aufgrund ihres Dauerschnupfens wird Noelia nicht mehr kastriert und auch nicht mehr geimpft, weswegen ein Freigang für sie nicht in Frage kommt.
Wer sich für dieses Tier interessiert, sendet an das Tierheim Duisburg per ausreichend frankierter Post oder E-Mail einen ausgefüllten Interessenten-Fragebogen, der auf der Homepage www.duisburger-tierheim.de als Download bereitsteht. Danach nimmt das Tierheim Kontakt auf, um den weiteren Ablauf zu besprechen.
Kontakt: Städtisches Tierheim Duisburg, Lehmstraße 12, in Neuenkamp, www.duisburger-tierheim.de, E-Mail: info@duisburger-tierheim.de.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

32 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen