Das Tier der Woche
Windhund-Mix Luna unversorgt in der Wohnung zurückgelassen

Windhund-Mix Luna
2Bilder

Windhund-Mix Luna, etwa eineinhalb Jahre alt, hatte man über Tage unversorgt in der Wohnung zurückgelassen. So kam sie zusammen mit einem Kaninchen Ende Juli ins Tierheim Duisburg.

Nach der Quarantänezeit war der kleine Wirbelwind erst einmal nicht mehr zu stoppen. Jeder Mensch wurde gleich überschwänglich begrüßt, und sie wusste nicht wohin mit ihrer Energie. Das merkte man auch beim Gassigehen, da war von Leinenführigkeit erst einmal nichts vorhanden. Dadurch, dass sie nun täglich zum Spaziergang raus kommt und mit ihr gearbeitet wird, hat sie in kurzer Zeit schon viel gelernt. Luna läuft mittlerweile recht ordentlich an der Leine. Sie hört gleich, wenn man sie anspricht und kennt schon einige Kommandos. Überhaupt macht die hübsche Hündin einen sehr aufmerksamen und gelehrigen Eindruck. Luna tobt gerne im Freilauf und ist schnell für Laufspiele zu begeistern.

Ihre neuen Leute sollten also aktiv und sportlich sein. Luna ist zudem sehr, sehr verschmust und genießt jeden Körperkontakt. Das Tierheim könnte sich vorstellen, dass sie für Anfänger geeignet ist oder für eine Familie mit Kindern. Wenn die Chemie stimmt, könnte Luna auch gut als Zweithund ins neue Zuhause einziehen.

Kontakt: 
Tierheim Duisburg, Lehmstraße 12 in 47059 Duisburg-Neuenkamp, Tel. 0203/9355090, E-Mail: info@duisburger-tierheim.de

Öffnungszeiten:
• Di., Mi. und Fr.: 15 bis 18 Uhr
• Sa., So., Feiertage: 15 bis 17 Uhr
• Mo. und Do.: geschlossen (auch feiertags)
Telefonische Erreichbarkeit
• Di., Mi. und Fr.: 12 bis 18 Uhr
• Sa., So., Feiertage: 12 bis 17 Uhr
• Mo. und Do.: 12 bis 17 Uhr

Windhund-Mix Luna
Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

29 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen