Dietzfelbinger (IHK): "Mitarbeiter für neue Aufgaben rüsten!"

IHK-Präsident Burkhard Landers (links) und Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger.
  • IHK-Präsident Burkhard Landers (links) und Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger.
  • Foto: IHK
  • hochgeladen von Dirk Bohlen
Wo: IHK Hauptverwaltung, Mercatorstraße, 47051 Duisburg auf Karte anzeigen

Mehr als 22.000 Beglaubigungen und Bescheinigungen sowie rund 8000 Kontakte im Bereich Außenwirtschaft, dazu über 15.000 Beratungen zur Existenzgründung und etwa 8500 Aus- und Weiterbildungsberatungen: Das sind nur einige Beispiele aus der Tagesarbeit der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve im Jahr 2011. Mehr zu den Aktivitäten enthält der neue Geschäftsbericht „Profile 2011 / 2012“, den die IHK anlässlich ihrer Jahres-Pressekonferenz in Duisburg vorgelegt hat.

Im Rahmen ihrer Leistungen für die Unternehmen verstärkt die IHK auch ihre Anstrengungen zur Sicherung des Fachkräftenachwuchses. „Da der Bedarf an qualifizierten Mitarbeitern wächst, gilt es, alle Potenziale auszuschöpfen. Hier hilft die IHK, um weitere junge Menschen in die duale Berufsausbildung zu bringen, aber auch durch Weiterbildung Mitarbeiter für neue Aufgaben zu rüsten. Im zurückliegenden Geschäftsjahr haben wir unsere Angebote deutlich erweitertet. Die Resonanz ist sehr erfreulich“, so Präsident Burkhard Landers und Hauptgeschäftsführer Dr. Stefan Dietzfelbinger in ihrem gemeinsamen Vorwort. Dieses Programm will die IHK auch weiter fortführen und die Angebots-Palette erweitern.

Der 76 Seiten umfassende Geschäftsbericht „Profile“ gibt Einblick in die wichtigsten Entwicklungen in Duisburg sowie den Kreisen Kleve und Wesel. Darüber hinaus enthält die Broschüre Hintergrundinformationen über Aktivitäten der IHK, die im Rahmen des Tagesgeschäftes oft nicht zur Sprache kommen, da sie Teil länger währender Prozesse sind. Hier zeigt sich auch die über den Bezirk hinaus ausgerichtete Tätigkeit der IHK etwa in Kooperation mit den Ruhrgebiets-IHKs, aber auch die landes- und bundesweit ausgerichteten Aktivitäten für die Wirtschaft.

Die Dokumentation „Profile 2011 / 2012“ ist im IHK-Service-Center, Mercatorstraße 22-24, Duisburg, sowie in den Service-Centern Zweigstelle Wesel, Großer Markt 7, und Zweigstelle Kleve, Boschstraße 16 (Technologiezentrum), erhältlich. Telefonisch kann er unter 0203 2821-224 (Andrea Averkamp), oder per E-Mail averkamp@niederrhein.ihk.de angefordert werden. Zusätzlich steht die aktuelle Publikation unter http://www.ihk-niederrhein.de/Geschaeftsbericht-Profile zur Verfügung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen