Dreiuneinig Vaterland

Was ist nur los in diesem Land?

Mittlerweile glaube ich, dass nicht das furchtbare Flüchtlingselend unser Hauptproblem ist, sondern eher wir selbst.

Es scheint in Deutschland nur noch drei Gruppen von Menschen zu geben, die sich permanent gegenseitig blöd anmachen. Die sogenannten „naiven Gutmenschen“, das vielzitierte „Pack“ und mittendrin ein kleines Häufchen völlig überforderter, planloser Politiker, das letztlich durch jahrelanges Dauergrinsen und das Aussitzen von Problemen viel zur derzeitigen Situation beigetragen hat.

Der dauerbetroffenen Claudia Roth rutschen „verwertbare Flüchtlinge“ durch. In der gleichen Talkshow wäre Herr Bosbach dafür gesteinigt worden. Unser OB hat politisch unkorrekt formuliert, als er südosteuropäische Einwanderer gegen syrische Flüchtlinge tauschen wollte und wird jetzt als Nazi und Rassist beschimpft – was für ein absurdes Theater!

Wir sprechen - nein eher quasseln - mittlerweile viele Arten von Deutsch. Das Deutsch im Bekanntenkreis, das Deutsch in der Öffentlichkeit, als nächstes üben wir korrektes Facebook-Deutsch

– vielleicht sollten wir alle mal das Labern lassen und anpacken!

Autor:

Andreas F. Becker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.