Fachmarktcenter: Pläne für neues Areal in Hochheide sind einsehbar

Quelle: www.duisburg.de/stadtentwicklung

In der Arbeiterwohlfahrt an der Ehrenstraße 18 in Hochheide findet am Donnerstag, 22. Januar, um 17 Uhr ein Termin zur Bürgerbeteiligung statt.

Dort wird über den Bebauungsplan informiert, der sich auf die Ansiedlung eines großflächigen Lebensmittelmarktes sowie ergänzenden Einzelhandels zwischen der Moerser Straße, der Rheinpreußenstraße und der Eberhardstraße bezieht. Die Besucher haben anschließend die Möglichkeit, sich zu den Plänen zu äußern, Fragen zu stellen und mit den Bezirksvertretern über die Pläne zu diskutieren. Die sind aktuell einsehbar unter www.duisburg.de/stadtentwicklung.

Das neue Handelsareal "Fachmarktcenter Moerser Straße" soll sowohl über die Moerser Straße als auch über die Rheinpreußenstraße zu erreichen sein. Man erhofft sich auch Synergieeffekte zusammen mit dem bestehenden Handel und eine Belebung der Moerser Straße, in der es einige leerstehende Landenlokale zu beklagen gibt.

Autor:

Harald Landgraf aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

10 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.