Freuen sich andere!

Huijuijui, da waren die Lehrer aber sauer, als die klamme Stadt beschloss, die bislang kostenlosen Lehrerparkplätze kostenpflichtig zu machen.

Für den geneigten Nichtpädagogen nur bedingt nachvollziehbar. Parkplätze sind nunmal ein rares, endliches Gut und ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass den Lehramtsstudenten zu Beginn ihrer Ausbildung garantiert wurde, lebenslang einen kostenfreien Parkplatz vor der Dienststelle zu bekommen. Sollte das so gewesen sein, lasse ich mich gern „belehrern“.

Jetzt also muss der Pädagoge „satte“ 29,75 Euro pro Monat entrichten, um bequem vor der Schule zu parken. Für den größten Teil des Lehrpersonals offensichtlich zu viel.

Des einen Leid, des anderen Freud – weil die Nachfrage unter den Lehrern weit hinter dem Angebot zurückbleibt, dürfen nun auch einfache, normale Bürger die noch freien Lehrerparkplätze anmieten.

Dafür noch einmal meinen herzlichen Dank an die Stadt Duisburg. Ein Parkplatz in der Innenstadt für unter 30 Euro im Monat ist wahrlich ein Schnäppchen!
Wer sich für die günstigen Parkmöglichkeiten interessiert, kann sich per E-Mail unter lehrerparkplaetze@stadt-duisburg.de melden.

Und ein letzter Tipp an die Lehrerinnen und Lehrer: Einfach mal mit den Leuten draußen, im wahren Leben sprechen, da gibt es einiges zu entdecken und an die Preise gewöhnt man sich dann auch ganz schnell.

Autor:

Andreas F. Becker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

5 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen