Jubilarenehrung der SPD Meiderich

v.l.n.r. Daniela Stürmann, Edith Schmeißer 25 J., Sören Link (MdL), Angela Kahlisch 10 J., Bruno Sagurna, Frank Hummel 25 J., Meta Helmert 60 J., Uwe Gaertner 10 J., Helga Mandlburger 50 J., Horst Manja 40 J., Volker Frings-Wikker, Brunhild Rohrmoser 25 J
  • v.l.n.r. Daniela Stürmann, Edith Schmeißer 25 J., Sören Link (MdL), Angela Kahlisch 10 J., Bruno Sagurna, Frank Hummel 25 J., Meta Helmert 60 J., Uwe Gaertner 10 J., Helga Mandlburger 50 J., Horst Manja 40 J., Volker Frings-Wikker, Brunhild Rohrmoser 25 J
  • hochgeladen von Volker Frings-Wikker

In diesem Jahr konnte die SPD Meiderich 12 langjährige Mitglieder zu ihrer Jubilarenehrung einladen. Ein ganz besonderes Jubiläum feierten hierbei Meta Helmert und Helga Mandlburger. Sie trat 1951 und 1961 in die SPD ein und können somit auf 60 bzw. 50 Jahre Mitgliedschaft zurückblicken. Sören Link (MdL), der die Ehrung der Jubilare vornahm, zeigte sich tief beeindruckt von dieser langjährigen Treue zur SPD. Er erinnerte in seiner Laudatio an die besonderen Ereignisse in den Eintrittsjahren der Jubilare. Link machte aber auch gleichzeitig auf die aktuellen Geschehnisse aufmerksam. „Japan zeigt“, so Sören Link, „dass wir in der Energiefrage eine umgehenden Kehrtwendung bedarf und wir uns nicht darauf verlassen dürfen, was unsere Nachbarländer tun“. Das Memoradum von Frau Merkel sei nur ein hilfloser Versuch, sich über die anstehenden Wahlkämpfe zu retten, so Link weiter.
Im Anschluss an die Ehrungen gab es bei Bier und Schnittchen noch Gelegenheit zu ausgiebigen Gesprächen. Hierbei konnten die Jubilare so manche Anekdote aus ihrer Zeit bei der SPD erzähle.

Autor:

Volker Frings-Wikker aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.