Legoland bald in Oberhausen?

Publikumsmagnet am Innenhafen: das Legoland Discovery Center. Bleibt die Frage: Wie lange noch? Archivfoto: Kirchner
  • Publikumsmagnet am Innenhafen: das Legoland Discovery Center. Bleibt die Frage: Wie lange noch? Archivfoto: Kirchner
  • hochgeladen von Sabine Justen

Einem Bericht der WAZ zufolge, soll es Pläne geben, das Legoland Discovery Center, 2008 im Gebäude des ehemaligen Atlantis-Kindermuseums eröffnet, vom Duisburger Innenhafen nach Oberhausen, in die Nähe des „CentrO“, zu verlagern. Dort ist Legoland-Betreiber Merlin Entertainment bereits sehr erfolgreich mit seinem Sea Life-Aquarium, soll dort gar einen großen Freizeitpark planen. Bestätigt wurden die Pläne vom Unternehmen bislang allerdings nicht.

In einer aktuellen Stellungsnahme zu den Berichten über mögliche neue Freizeiteinrichtungen zeigt sich die Stadt Oberhausen geschmeichelt: „Die aktuelle Diskussion über eine mögliche Ansiedlung neuer Attraktionen in der Neuen Mitte Oberhausen unterstreicht die hohe Anziehungskraft des Standortes für große Investitionen der Tourismus- und Freizeitwirtschaft. Diese Anziehungskraft strahlt weit über die Region hinaus.“ International tätige Unternehmen wie Stage-Entertainment (Metronom-Theater), SMG (König Pilsener Arena) oder auch Merlin (Sea Life) würden eben die Vorzüge des Besuchermagneten Neue Mitte aus eigener Erfahrung kennen.

Weiter heißt es: „Die Stadt Oberhausen, ihre Planer und Wirtschaftsförderer unterstützen die Weiterentwicklung des Standortes aktiv – wie zuletzt bei den Investitionsentscheidungen für die CentrO-Erweiterung, für die Ansiedlung der Europazentrale von Bilfinger Berger Power Systems oder dem Spionage-Museum Top-Secret an der Marina“.

An unbestätigten Gerüchten über mögliche Planungen Dritter könne sich Oberhausen aus verständlichen Gründen aber nicht beteiligen.

Autor:

Sabine Justen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

16 folgen diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen