"Neuanfang für Duisburg" – Initiative sammelte bis zum Schluss

Das wars - 15. Oktober 2011 - 18.00 Uhr - Der Stand wird zum letzten Mal zusammengebaut
33Bilder
  • Das wars - 15. Oktober 2011 - 18.00 Uhr - Der Stand wird zum letzten Mal zusammengebaut
  • hochgeladen von Harald Molder

Es war schon bewegend, als am Samstag, 15. Oktober 2011, die Mitglieder der Initiative „Neuanfang für Duisburg“ ihren Informationsstand zum letzten Mal zusammenbauten. Alle aber auch alle Mitstreiter waren zum zentralen Sammelstand in der Duisburger Innenstadt gekommen, um dabei zu sein. Auch die zahllosen helfenden Hände aus den Stadtteilen sowie die drei Sprecher der Initiative Theo Steegmann, Werner Hüsken und Harald Jochums.

Seit dem 20. Juni hatten die Mitglieder bei Wind und Wetter auf der Königstraße im Schatten des „Livesafer“ Brunnens und im Blickpunkt der CDU Geschäftsstelle Unterschriften zur Abwahl von OB Adolf Sauerland gesammelt. Am 15. Oktober um 18 Uhr war dann endgültig Schluss.

Die letzte Duisburgerin, die sich unter dem Applaus der Initiative am zentralen Stand in die Liste eintrug war Frau Titze aus Neudorf. Die Initiative feierte den Abschluss der bekannterweise erfolgreichen Unterschriftenaktion bei einem Glas Sekt und frisch gebackenem Kuchen am feierlich geschmückten Sammeltisch.

Doch auch in den nächsten Wochen wird es für den „harten Kern des Info Standes“ um u.a. Frank Nohl, Monika Ayed, Axel Krause, Stefan Voelker uva. nicht langweilig. Die aktuelle Entwicklung lässt weitere Aktivitäten erwarten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen