SPD-Politiker erhielt Bundesverdienstkreuz: Bundespräsident ehrte Hans Pflug

Auf Vorschlag des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert hat Bundespräsident Gauck dem ehemaligen SPD-Bundestagsabgeordneten Hans Pflug das Bundesverdienstkreuz zuerkannt.

Pflug hat Duisburg von 1998 bis zur letzten Bundestagswahl als direkt gewählter Abgeordneter vertreten.

Die Verleihung nahm jetzt Bundestagspräsident Lammert in Vertretung des Präsidenten vor.

In seiner Laudatio würdigte er die Arbeit Pflugs für seine Stadt Duisburg und die internationalen Beziehungen Deutschlands, insbesondere mit Süd- und Ostasien.

Bis 2013 war Pflug Vorsitzender der Deutsch-Chinesischen Parlamentariergruppe und Chef der SPD-Task Force Pakistan/Afghanistan.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.