Coronavirus in Duisburg
Aktueller Inzidenzwert 276,7 – derzeit 1.427 Infizierte, 37.915 wieder Genesene, 747 Todesfälle – in Summe 40.089 Corona-Fälle

Am Sonntag wurde das erste Mal die Omikron-Variante bei einer Frau, die in einer Alteneinrichtung lebt, nachgewiesen.
  • Am Sonntag wurde das erste Mal die Omikron-Variante bei einer Frau, die in einer Alteneinrichtung lebt, nachgewiesen.
  • Foto: LK
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Aufgrund der aktuellen Entwicklung des Infektionsgeschehens gibt es von der Stadt Duisburg nur noch jeweils montags ein Corona-Update mit den aktuellen Zahlen. Alle aktuellen Daten sind aber weiterhin über das Dashboard (www.duisburg.de/coronadashboard) einsehbar.

Insgesamt haben sich in Duisburg in Summe 40.089 Personen mit dem Coronavirus infiziert. 747 Personen sind verstorben. 37.915 Personen sind wieder genesen, so dass es aktuell 1.427 Infizierte in der Stadt gibt. Der aktuelle Inzidenzwert beträgt 276,7.
Die Virus-Mutation der Delta-Variante dominiert derzeit vollständig das Infektionsgeschehen.
Bisher gab es 12.571 Fälle, davon 7.587 mit der Alpha-Variante (B. 1.1.7), 81 mit der Beta-Variante (B.1.351), 4.900 mit der Delta-Variante (B.1.617), 2 mit der Gamma-Variante (P.1) und 1 mit der Omikron-Variante (B.1.1.529).
Am vergangenen Sonntag (5. Dezember) wurde die erste Omikron-Variante in Duisburg entdeckt. Es handelt sich um eine Dame Jahrgang 32, die in einer Alteneinrichtung lebt. Aller Wahrscheinlichkeit wurde sie durch eine nicht in Duisburg lebende Person infiziert. Sie ist zweifach geimpft und hat milde Symptome.
In Duisburg wurden insgesamt 739.860 (Stand 29. November) Impfdosen verabreicht.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

33 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen