Stadtbahntunnel gesperrt
Beeinträchtigung auf den Linien 901, 903 und U79 am Wochenende

Von Samstag auf Sonntag können aufgrund von Weichenarbeiten im Stadtbahntunnel keine Bahnen fahren, stattdessen werden Busse eingesetzt.
  • Von Samstag auf Sonntag können aufgrund von Weichenarbeiten im Stadtbahntunnel keine Bahnen fahren, stattdessen werden Busse eingesetzt.
  • Foto: Martin Möller / Funke Foto Services
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Von Freitag, 13. Mai, circa 20 Uhr, bis Sonntag, 15. Mai, Betriebsende, werden auf der Wanheimer Straße Höhe Glaserstraße Weichenarbeiten durchgeführt.

Zudem finden von Samstag, 14. Mai, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 15. Mai, Betriebsende, Weichenarbeiten im Stadtbahntunnel statt. Dies hat zur Folge, dass die Linien 901, 903 und U79 auf diesen Streckenabschnitten mit Bussen (SEV) befahren werden.

Linie 901:
Auf dem Streckenabschnitt „Zoo/Uni“ bis „Landesarchiv“ fahren Samstag und Sonntag in beiden Richtungen Busse statt Bahnen.

Linie 903:
Auf dem Streckenabschnitt von „Marienhospital“ bis „Mannesmann Tor 2“ fahren am Freitag in beiden Richtungen Busse statt Bahnen. Die Bahnen mit Fahrtziel „Rheintörchenstraße“ enden an der Haltestelle „Marienhospital“.
Samstag und Sonntag fahren auf dem Streckenabschnitt „Meiderich Bf.“ bis „Mannesmann Tor 2“ Busse statt Bahnen.

Linie U79:
Die Linie U79 endet Samstag und Sonntag an der Haltestelle „Platanenhof“. Die DVG bittet die Fahrgäste den SEV der Linie 903 zu nutzen.

Betroffene Linien:
901, 903 und U79

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

34 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.