Reparatur- und Reinigungsarbeiten
Busse statt Bahnen auf der Linie 903

Zwischen den Haltestellen Watereck und Dinslaken Bahnhof fahren am Wochenende Busse statt Bahnen. Die DVG führt auf diesem Linienabschnitt Reparatur- und Reinigungsarbeiten durch.
  • Zwischen den Haltestellen Watereck und Dinslaken Bahnhof fahren am Wochenende Busse statt Bahnen. Die DVG führt auf diesem Linienabschnitt Reparatur- und Reinigungsarbeiten durch.
  • Foto: DVG
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Von Freitag, 17. Mai, Betriebsbeginn, bis Sonntag, 19. Mai, Betriebsende, finden Reparatur- und Reinigungsarbeiten in Walsum statt. Dies hat zur Folge, dass zwischen den Haltestellen „Watereck“ und „Dinslaken Bahnhof“ Busse statt Bahnen auf der Linie 903 fahren.

Die Haltestelle „Watereck“ wird für beide Fahrtrichtungen hinter den Bahnübergang verlegt. Die Haltestelle „Bärenstraße“ wird für beide Fahrrichtungen auf die Hans-Böckler-Straße hinter den Bahnübergang verlegt. Die Haltestelle „Pollenkamp“ wird für beide Fahrtrichtungen in die Duisburger Straße vor beziehungsweise hinter die Einmündung der Alleestraße verlegt. Die Haltestelle „Trabrennbahn“ wird für beide Fahrtrichtungen in die Heinrich-Nottebaum-Straße hinter den Bahnübergang verlegt. Die Endhaltestelle „Dinslaken Bahnhof“ wird zum Bussteig 1 verlegt.

Betroffene Linie:
903

Verlegte Haltestellen:
„Watereck“, „Bärenstraße“, „Pollenkamp“, „Trabrennbahn“, „Dinslaken Bahnhof“

Hintergrund

Verkehrsinformationen zu Bus und Bahn gibt es im Internet unter www.dvg-duisburg.de, bei der DVG-Telefonhotline unter der Rufnummer 0203 60 44 555 und in der myDVG-App. Die App steht für die gängigen iPhones und Android-Smartphones in den jeweiligen Stores kostenlos zum Download bereit. Aktuelle Informationen finden Sie auch in den sozialen Medien bei Facebook unter facebook.de/dvgduisburg oder bei Twitter unter twitter.com/dvg_verkehr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen