DU.MINT-Wettbewerb 2012 - Erste Wettbewerbsrunde geht auf die Zielgerade

Der DUmmy wartet auf die Zusendung zahlreicher Collagen zu Euren Nano-Fragen
  • Der DUmmy wartet auf die Zusendung zahlreicher Collagen zu Euren Nano-Fragen
  • Foto: UDE
  • hochgeladen von Harald Molder

Die erste Wettbewerbsrunde im DU.MINT-Wettbewerb 2012 „Ich sehe was, was Du nicht siehst, und das ist Nano“ geht seinen Ende zu. Noch bis zum 27.06.2012 können Schülerinnen und Schüler, die nach den Sommerferien die 10. Klasse besuchen werden, sich für die zweite Wettbewerbsrunde des diesjährigen DU.MINT-Wettbewerbs qualifizieren.

Hierzu müssen sie in 2er- bzw. 3er-Teams zehn Fragen zur Nanotechnologie beantworten und eine selbstgestellte Nano-Frage in einer Collage visualisieren.

Die Collage soll erkennen lassen, dass sich die Teams erste Gedanken zur ihrer Fragestellung gemacht haben. Eine vertiefte Ausarbeitung der Fragestellung findet in der zweiten Wettbewerbsphase im zdi-Schülerlabor „Einsichten in die Nanowelt“ an der Universität Duisburg-Essen statt.

Dort können die Teams ihre Fragestellung an hochmodernen Geräten wie dem Rasterelektronenmikroskop „unter die Lupe nehmen“.

Die Ergebnisse werden auf Forschungsplakaten dargestellt, die im November in einer Ausstellung im FORUM Duisburg gezeigt werden. Die Teams, die aus Sicht der Jury die drei besten Forschungsplakate erstellt haben, gewinnen attraktive Geldpreise.

Zusätzlich erhalten alle Teams, die im Nano-Schülerlabor gearbeitet haben, die Chance den Publikumspreis des FORUM Duisburg zu gewinnen. Weitere Informationen zum Wettbewerb unter: www.du-mint.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen