Am 30. November 2019
Gesundheit.Tag.Rheinhausen beleuchtet Facetten der Gesundheit

2Bilder

Gesundheit ist per Definition nicht nur die Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit gilt als Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens. Beim Gesundheits.Tag.Rheinhausen am 30. November geht es sogar um mehr als das.

Am 30. November 2019 findet in der Rheinhausenhalle im Duisburger Westen der erste Gesundheits.Tag.Rheinhausen statt und beleuchtet die medizinischen, therapeutischen und pflegerischen Anbieter der Region, die mit ihren Dienstleistungen, Produkten und Einrichtungen das gesamte Leben von Anfang bis zum Ende ins Blickfeld nehmen. Zahlreiche Aussteller aus der lokalen Gesundheitswirtschaft laden alle Gesundheitsbewussten und Interessierten bei freiem Eintritt von 10.00 bis 17.00 Uhr zum persönlichen Kennenlernen ein.

In Rheinhausen findet die eintägige Messe zum ersten Mal unter Organisation der Durian GmbH statt, die ebenfalls die Gesundheits.Messe.Duisburg organisiert. Der Gesundheitstag in Rheinhausen ist auf Anhieb komplett ausgebucht. „Ein toller Erfolg und ein Beweis dafür, dass Anbieter in der Gesundheitsbranche großes Interesse an direktem Kontakt zu den Gesundheitsinteressenten haben“, sagt Frank Oberpichler, Veranstalter der Gesundheits.Messen.NRW.

In Zeiten des demografischen Wandels nimmt das Thema „Pflege“ viel Platz beim Gesundheitstag ein. Zu den Ausstellern zählen daher z.B. Pflegedienstleister und Einrichtungen wie die Sana Seniorenzentren Duisburg, Medidoc Pflege, Die Pflege GmbH, Promedica Plus, das Ambulante Pflegeteam Marc Bennerscheidt sowie amb Pflegedienst Köhni.

Einrichtungen wie die Hospizbewegung Duisburg-Hamborn oder das Malteser Hospizzentrum St. Raphael bringen den Besuchern die Hilfen und Begleitungsmöglichkeiten auf dem letzten Lebensweg näher. Das Bestattungshaus Menge ist ebenfalls vor Ort. „Sicher ist, auch ein gesund geführtes Leben endet irgendwann einmal mit dem Tod “, so Oberpichler. „Das Thema Sterben ist schon lange kein Tabuthema mehr. Der Gesundheitstag spricht daher auch Themen wie Vorsorge, Pflege, Hospiz und Sterben offen an“, führt Oberpichler aus.

Aber auch soziale Dienstleister wie das Katholische Bildungsforum Duisburg-West oder die Grafschafter Diakonie Rheinhausen stellen sich und ihre sozialen Angebote vor. Kliniken und Praxen sind ebenfalls vor Ort. Darunter das Johanniter Krankenhaus Rheinhausen mit diversen Fachabteilungen und Experten, die Capio Klinik im Park sowie das Convalesco Therapiezentrum, das Ergotherapie, Physiotherapie und Logopädie in einem Hause vereint. Selbsthilfegruppen für diverse Krankheitsbilder ergänzen das Angebot. Eine vollständige Ausstellerliste finden Besucher online unter [urlnt=http://www.gesundheitsmessen.nrw/rheinhausen]www.gesundheitsmessen.nrw/rheinhausen[/url].

Über den Tag verteilt gibt es 30-minütige Expertenvorträge zu Gesundheitsthemen. Wer sich für ein Thema interessiert kann ohne Anmeldung teilnehmen. Zudem findet um 11 Uhr, 13 Uhr und 15 Uhr jeweils eine Probestunde von Yoga-, Pilates- und Personal Trainerin Kay Schmiedler in einem separaten Raum statt. Wer sich für Yoga und Co. interessiert, kann sich gerne zur Teilnahme an einer der kostenlosen Probetrainings per E-Mail an service@gesundheitsmesse.nrw mit dem Stichwort „Yoga“ anmelden. Es wird gebeten, in bequemer Kleidung zu kommen.

Insgesamt deckt der Gesundheits.Tag.Rheinhausen zahlreiche spannende Gesundheitsthemen ab. Der persönliche Rahmen, kostenlose Services wie Massagen und Check-ups machen die Veranstaltung zu einer erlebnisreichen und informativen Wochenendgestaltung.

Autor:

Frank Oberpichler aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.