Girls Day in den DVV-Ausbildungswerkstätten

2Bilder

Für 24 Schülerinnen der Jahrgangsstufen 8 und 9 der Realschule Duisburg–Süd und der Gesamtschule Ludgerusstraße stand am 26- April, am "Girls Day 2012", der Besuch der Ausbildungswerkstatt der Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV) auf dem Stundenplan.

Den bundesweiten Berufsorientierungstag nutzten die Mädchen, um Fertigkeiten aus den bei der DVV angebotenen Berufsbildern IT-Systemelektroniker, Elektroniker für Betriebstechnik und Industriemechaniker kennen zu lernen und ihr eigenes Geschick anhand kleiner praktischer Übungen zu testen.

In der Metallwerkstatt standen, wie eh und je, klassische Arbeiten auf der Tagesordnung: Neben dem Gewindeschneiden galt es ,am Schraubstock ein Werkstück mit der Feile zu bearbeiten.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.