Herausforderungen des Internets: IHK berät Unternehmer am 12. November

Das Internet bietet Menschen, die sich selbstständig machen, viele Möglichkeiten und stellt gleichzeitig eine große Herausforderung dar. Die Gründungsberater der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer Duisburg-Wesel-Kleve helfen Unternehmern in den Startlöchern dabei, das Internet für zielgerichtetes und wirkungsvolles Marketing bestmöglich zu nutzen.

Bei der Infoveranstaltung „MakeIT“ am 12. November werden die Grundlagen geklärt. Die kostenfreie Informationsveranstaltung „MakeIT – So nutzen Gründer die digitale Welt“ gibt Antworten auf häufig gestellte Fragen: Welche Art von Homepage benötige ich? Kann ich die Website für mein Unternehmen in Eigenregie erstellen oder sollte ich besser jemanden damit beauftragen? Wie finde und bestelle ich die richtige Domain? Was ist Suchmaschinenoptimierung und wie geht das? Wie kann ich soziale Netzwerke wie Facebook, Xing und Co. für mein Unternehmen nutzen?

Die Veranstaltung findet am 12. November von 18 bis 20 Uhr in der Niederrheinischen IHK in Duisburg statt.
Weitere Informationen und Anmeldung: Mariann Ludewig, Telefon 0203 2821-209, E-Mail ludewig@niederrhein.ihk.de.

Autor:

Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen