Immersatt erhielt Erlös aus dem Verkauf des längste Matjesbrötchen der Welt

Bei der Scheckübergabe v.lks: Stefan Wilken, Manfred Stüdemann, Nicole Elshoff, Peter Joppa und Bürgermeister Manfred Osenger
  • Bei der Scheckübergabe v.lks: Stefan Wilken, Manfred Stüdemann, Nicole Elshoff, Peter Joppa und Bürgermeister Manfred Osenger
  • Foto: FrischeKontor
  • hochgeladen von Harald Molder

Beim 20. Duisburger Matjesfestes lebte eine schöne Charity Aktion wieder auf.

„Das längste Matjesbrötchen der Welt“

wurde an die Besucher verkauft

Am Sonntag, 22. Juni wurden insgesamt 521 Stück Matjesbrötchen á 2,00 € verkauft.

Insgesamt kam dadurch ein Verkaufserlös von 1.042 € zusammen.

FrischeKontor als Veranstalter des Matjesfestes und die beteiligten Fischhändler stockten den Erlös auf 1.500 € auf.

Diese Summe wurde nun an "Immersatt e.V." gespendet.

Bei der Scheckübergabe waren anwesend:

- Manfred Osenger, Schirmherr der Aktion und 1. Bürgermeister der Stadt Duisburg
- Peter Joppa, Geschäftsführer der FrischeKontor Duisburg GmbH
- Manfred Stüdemann, Vorstandsvorsitzender Immersatt e.V.
- Nicole Elshoff, Geschäftsleitung Immersatt e.V.
- Stefan Wilken, "Fisch Wilken Duisburg"

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen