Lebenshilfe und Prinzencub Duisburg feiern 3. Integrative Karnevalssitzung

Stellten nun das Programm für die 3. Integrative Sitzung vor - v.lks.: Benjamin Poley von der Lebenshilfe sowie Heinz Gerd Reintjes und Fritz Hesselmann vom Prinzenclub
  • Stellten nun das Programm für die 3. Integrative Sitzung vor - v.lks.: Benjamin Poley von der Lebenshilfe sowie Heinz Gerd Reintjes und Fritz Hesselmann vom Prinzenclub
  • hochgeladen von Harald Molder

Es ist schon fast Tradition: Bereits zum dritten Mal findet die integrative Karnevalssitzung der Lebenshilfe Duisburg im Steinhof Huckingen statt. Nach zwei begeistert aufgenommenen Sitzungen in den vergangenen Jahren stellt die Lebenshilfe in Zusammenarbeit mit dem Prinzenclub der Stadt Duisburg auch 2012 wieder ein tolles, buntes Programm auf die Beine.

Mit dabei sind wieder die wohl beliebtesten Töchter Kölns, die Colör. Im letzten Jahr luden die kessen Mädels spontan alle geistig behinderten Menschen im Publikum auf die Bühne ein und sangen gemeinsam mit ihnen Karnevalslieder. Neben „Colör“ sorgen der bekannte Trompeter Lutz Kniep mit seiner Lasershow ebenso für ausgelassene Stimmung, wie die KG Alle Mann an Bord, die KG Lustige Brüder aus Belgien, Tanzmariechen Kathrin und viele andere. Einer der Höhepunkte ist selbstverständlich der Besuch von Seiner Tollität Prinz Günter II. mit seiner Prinzencrew.

Bei der Karnevalssitzung handelt es sich um eine integrative Feier für Menschen mit und ohne Behinderung. „Es wird wie in den Vorjahren auch eine tolle und sehr lustige Veranstaltung und wir sind froh, 2012 die bereits 3. integrative Karnevalssitzung veranstalten zu können“, freut sich Dagmar Frochte, stellv. Vorsitzende der Lebenshilfe Duisburg. HDK-Präsident Michael Jansen, den heimischen Narren auch als Ex-Prinz Michel bekannt, führt erneut mit Charme und Witz durch die Veranstaltung.

Dagmar Frochte: „Dank der ausgezeichneten Zusammenarbeit mit dem Prinzenclub der Stadt Duisburg ist es uns erneut gelungen, ein sehr gutes Programm zusammenzustellen, das die Besucher mit Sicherheit begeistern wird.“

Und auch die Vorstandsmitglieder des "Prinzenclub Duisburg", Präsident Heinz Gerd Reintjes und Schatzmeister Fritz Hesselmann blicken mit einer gewissen Vorfreude auf die dritte Auflage der Veranstaltung und hoffen wieder auf ein ausverkauftes Haus im "Gürzenich" von Huckingen.

Die Veranstaltung findet am 15. Januar 2012 im Steinhof Huckingen statt und beginnt um 16 Uhr. Karten für diese Veranstaltung gibt es im Lebenshilfe Center Neudorf, Mülheimerstr. 200, Telefon: 0203 21267 oder im Steinhof Duisburg, Düsseldorfer Landstr. 347, 47259 Duisburg, Telefon: 0203 72999984.

Die Eintrittskarten kosten 22 Euro pro Person.

Autor:

Harald Molder aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.