Tiger& Turtle derzeit nicht begehbar
Notstromaggregat defekt

In den nächsten Tagen wird die markante Landmarke erstmal nicht mehr leuchten. Ein Stromaggregat muss ausgetauscht werden.
  • In den nächsten Tagen wird die markante Landmarke erstmal nicht mehr leuchten. Ein Stromaggregat muss ausgetauscht werden.
  • Foto: Roland Störmer
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Aufgrund eines defekten Notstromaggregates ist die Skulptur Tiger & Turtle derzeit nicht begehbar. Bei einem Stromausfall würde dieses Aggregat sicherstellen, dass Besucher auch im Dunkeln ausreichend Zeit haben, die Skulptur sicher verlassen zu können.

Damit auch im Falle eines Stromausfalls niemand zu Schaden kommt, ist daher der Zugang zur Skulptur aus Sicherheitsgründen gesperrt. Besucher werden bereits an den Eingängen des Parks darauf aufmerksam gemacht.
Bis zur Behebung des Schadens wird auch die nächtliche Beleuchtung der Skulptur ausgeschaltet. Die Instandsetzung wird voraussichtlich einige Tage in Anspruch nehmen, ein Ersatzaggregat ist bereits bestellt.

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

9 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.