„O zapft is“ - „After Work Party“ lockte in Duisburgs höchsten Biergarten

Na denn - herzlichen Glückwunsch !!!
9Bilder
  • Na denn - herzlichen Glückwunsch !!!
  • hochgeladen von Harald Molder

Es war schon eine ganz besondere „After Work Party“, die nun im Restaurant „Le Buffet“ auf dem Dach des Karstadt Kaufhauses, das in diesem Jahr sein 130 jähriges Jubiläum feiern kann, stattfand.

In Blau und Weiss waren die Räume dekoriert und neben Restaurantchef Guido Gartz und seinem Personal waren auch viele Gäste in Dirndl und Krachtledernen erschienen und gaben dem Ganzen bajuwarisches Flair.

Die Party wurde erstmalig gemeinsam mit der „Volksbank Rhein Ruhr“, deren Kunden zu einem vergünstigten Preis an der Party teilnehmen konnten, durchgeführt. Diese verloste auch noch einen Gutschein für einen „Wellness Urlaub“, und die Gewinnerin war sichtlich erfreut, dass das Los auf sie fiel.

Neben der typischen Speisenkarte gab es natürlich auch bayrische Schmankerln wie „Nürnberger Würstel“ und „Leberkäs“ und viele andere Gaumenfreuden. Da hatte sich die Küche wieder übertroffen.

Natürlich durfte auch ein zünftiges Oktoberfestbier nicht fehlen. Da war die zum Biergarten umgestaltete Dachterrasse natürlich dicht belagert und mit „Mass“ und „Halbe Mass“ Krügen wurde zünftig auf das „Prosit der Gemütlichkeit“ angestoßen.

Ganz anders bei der Gruppe junger Damen aus Neuenkamp, allesamt im feschen Dirndl, von denen zwei ihren Geburtstag feierten. Die Gratulation vom Restaurantchef blieb da natürlich nicht aus und hier bot es sich an, mit einem von ihm persönlich servierten Glas Sekt auf die runden Geburtstage zu prosten.

Die musikalische Mischung war zwar weniger „blau weiss“ aber dennoch ausgewogen und ab und zu gab es auch einige bayrische Klänge. Da gab es auch „Plattl“ Versuche, aber zu den aufgelegten Top Charts ließ es sich dann doch besser tanzen.

Die Party entwickelt sich augenscheinlich zu einem wahren Renner in der Duisburger Partyszene. Viele Besucher reisen hierfür auch aus den Nachbarstädten an:

„Die Atmosphäre und das Publikum sind für uns immer wieder beeindruckend und ein Grund, warum wir jetzt zum 8. Mal wieder dabei sind,“ betont ein Ehepaar aus Düsseldorf Angermund! „Wir fahren mit der S Bahn und sind in 20 Minuten zu Hause!“

Und auch viele andere „Wiederholungstäter“ trifft man. Firmen haben Tische reservieren lassen und kommen nach Feierabend zum „get together“ zusammen!

Und für die Adventtage ist bereits wieder der „Höchste Weihnachtsmarkt Duisburgs“ angekündigt. Und diesmal ist es nicht nur ein Wochenende, sondern der Markt bleibt in der gesamten Vorweihnachtszeit geöffnet.

Eine Fotostrecke von LOKALKOMPASS Kollege Detlef Schmidt zeigt noch einmal viele schöne Eindrücke des Abends:

http://www.lokalkompass.de/duisburg/ratgeber/fotostrecke-o-zapft-is-after-work-party-lockte-in-duisburgs-hoechsten-biergarten-d96741.html/action/lesen/1/recommend/1/

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen