A3: Baustelle zwischen Duisburg-Wedau und Ratingen-Breitscheid vom 14. bis zum 19. Februar
Sanierung der Betonfahrbahn

Im Zeitraum von zirka drei Monaten wird auf der A 3 zwischen der Anschlussstelle Wedau und dem Autobahnkreuz Breitscheid die Betonfahrbahn saniert sowie Sedimentationsanlagen zur Regenwasserbehandlung gebaut.
  • Im Zeitraum von zirka drei Monaten wird auf der A 3 zwischen der Anschlussstelle Wedau und dem Autobahnkreuz Breitscheid die Betonfahrbahn saniert sowie Sedimentationsanlagen zur Regenwasserbehandlung gebaut.
  • Foto: Pixabay
  • hochgeladen von Andrea Becker

Die Straßen.NRW-Autobahnniederlassung Krefeld beginnt am Wochenende mit der Einrichtung einer Baustelle auf der A3 zwischen der Anschlussstelle Duisburg-Wedau und dem Autobahnkreuz Breitscheid.Von Freitag, 14. Februar, bis Mittwoch, 19. Februar, wird eine Mittelstreifenüberfahrt hergestellt. Für diese Maßnahme wird es keine Spursperrungen geben. In Fahrtrichtung Oberhausen wird der Verkehr nach Außen verschwenkt werden. Das bedeutet, dass hierbei der rechter Fahrstreifen über die Standspur geleitet wird.

Danach wird in den nächsten Wochen, bis zum 28. Februar, die komplette Verkehrsführung aufgebaut, sodass ab dem letzten Februar Wochenende (29. Februar/1. März) die Verkehrsführung mit drei verengten Fahrstreifen in Richtung Oberhausen, einem übergeleiteten Fahrstreifen in Richtung Köln und zwei verengten Fahrstreifen auf der Richtungsfahrbahn Köln fertig ist.

Hintergrund:
Im Zeitraum von zirka drei Monaten wird auf der A 3 zwischen der Anschlussstelle Wedau und dem Autobahnkreuz Breitscheid die Betonfahrbahn saniert sowie Sedimentationsanlagen zur Regenwasserbehandlung gebaut.
Aufgrund von wasserrechtlichen Vorgaben darf Wasser von der Autobahn nicht unbehandelt in die Vorflut gelangen.
Sedimentationsanlagen dienen zur Regenwasserbehandlung um Grobschmutz, Schlamm und Leichtflüssigkeiten aus dem Straßenverkehr zu entfernen.

Autor:

Andrea Becker aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.