Sagamedia präsentiert
Wir werden Groß

3Bilder

Der Sendetermin steht fest und das Warten hat bald ein Ende. Am 02. und 09.März 2020 um 20.15 Uhr auf VOX geht es weiter.
Im September 19 war es in Köln wieder so Weit – Sagamedia hat die Protagonisten der beliebten und erfolgreichen Serie „ Wir werden groß!“ (ehemals Die wunderbare Welt der Kinder) erneut zu Dreharbeiten eingeladen. Alle bekannten Kinder der letzten Jahre sind komplett wieder vertreten.

Während der langen Drehpause haben sich die Kinder und Eltern nicht aus den Augen verloren. Sei es durch gemeinsame Unternehmungen, Kindergeburtstage, WhattsApp Gruppen oder zufälliges Treffen. Umso erfreuter war das Team von Sagamedia, dass niemand absagte und die Kinder noch immer richtig viel Spaß an den Dreharbeiten haben. Denn da sind sich absolut alle Eltern einig „Kinder werden nie gezwungen, an der Serie teilzunehmen. Haben Sie keine Lust mehr, dann brauchen sie auch nicht anwesend sein!“ Da das Treffen aber immer einem Klassentreffen gleichkommt und sich die Eltern auch verstehen, macht es immer wieder allen sehr viel Spaß.

Zur Zeit werden die letzten Dreharbeiten bei den Familien zu Hause abgedreht. Bei der sogenannten Homestorry geht es um das Thema Geschwister und Familie. Genauer gesagt ,um…….

Ach nein, besser Sie schauen sich die tolle VOX-Serie an lassen sich wieder von den kleinen/großen Kindern verzaubern.

Generell sei soviel gesagt, dass es um das Thema Familie geht. Wie leben die einzelnen Protagonisten "Familie"? Was unterscheidet die einzelnen Familien im Umgang untereinander von den anderen? Lebt es sich mit Geschwistern besser, schlechter oder nur anders?
Wichtig ist hier dem Produktionsteam gewesen, dass in der Doku die Familie nicht vorgeführt wird, wie es in vielen anderen Produktionen leider vorkommt. Niemand wird bloß gestellt. Es gibt auch keine Bewertung, welche Familiensituation oder welches Familienverständnis richtig oder falsch, gut oder schlecht ist. Es ist auch völlig normal, dass die Kinder in den Interviews oder in einzelnen Situationen ein anderes Bild widergeben, als die Eltern es gerade von ihnen erwarten.

Mit dabei natürlich auch die Duisburger Kinder Paulina, Linda und als Geschwisterkind Florian.

Besonders erfreulich ist das Vorhaben der Produktionsfirma, eine Langzeit-Doku bis zum erwachsen werden der Kinder produzieren zu wollen. Aber auch hier gilt die wichtigste Devise: "Nur dann, wenn die Kinder auch wirklich wollen!" und nicht, wenn die Eltern es möchten !!!!

Autor:

Olaf Oberkalkofen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen