Zirkusprojektwoche an der Grundschule Lilienthalstraße in Duisburg-Neuenkamp

Endlich Zirkusprojektwoche an der Grundschule Lilienthalstraße in Duisburg-Neuenkamp

Seit 2 Jahren spart die Schule für diese Zirkuswoche und dank vieler Spenden von Privatpersonen, Eltern, Neuenkämper Vereine und Firmen aus der Umgebung geht es am Montag 25.06.2018 los!
Von Montag bis Freitag werden die 216 Schulkinder der GGS Lilienthalstraße unter Anleitung des Zirkuspersonals und unter Motivation durch Eltern und Lehrer für die 2 Aufführungen üben, die am Freitag 29.06.2018 um 15 Uhr und 17.30 Uhr stattfinden werden.
Die Schülerinnen und Schüler werden von Schulkindern zu Leiterakrobaten, Poi-Swinger, Tellerdrehern, Fakiren, Trapezartisten und vieles mehr.
Alle sind schon freudig aufgeregt, Schule mal anders - mit viel Bewegung und völlig anderen Leistungsansprüchen als im Klassenraum.
Am Sonntag ab 15 Uhr wird das große Zirkuszelt in Gemeinschaftsarbeit aufgebaut mit vielen hilfsbereiten Eltern unserer Schulkinder und dann geht es am Montag los.
Wir freuen uns auf eine aktive, anstrengende, lustige und erlebnisreiche Zirkusprojektwoche mit dem Zirkus Dobbelino (www.dobbelino.de).

Das bietet eine „Zirkuswoche“ mit Artisten an der Schule – Unterricht in anderer Form als Projekt
Kinder werden in Ihren Fähigkeiten gestärkt
Es wird ihnen Mut gemacht, dass sie sich etwas zutrauen können
Es stärkt das Gemeinschaftsgefühl, denn nur das arbeiten „Hand-in Hand“ bringt Erfolg
Es zeigt ihnen, dass sich üben lohnt
Es stärkt ihr Selbstwertgefühl
Sie haben die Möglichkeit sich neu zu erproben, und neue Fähigkeiten zu entdecken
Es fordert sie in ihrer Anstrengungsbereitschaft – sie wollen gut sein in dem was sie aufführen
Artisten als Vorbild, zeigt ihnen wie nötig das disziplinierte Üben ist

Autor:

Olaf Oberkalkofen aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.