myBUS fährt dauerhaft durch die Nacht
Mehr Mobilität

Fahrgäste können myBUS ab sofort jeden Tag buchen und sich bequem und unkompliziert von A nach B bringen lassen.
  • Fahrgäste können myBUS ab sofort jeden Tag buchen und sich bequem und unkompliziert von A nach B bringen lassen.
  • Foto: DVG
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

myBUS hat sich in den vergangenen vier Jahren bewährt. Vor allem seit die Fahrgäste die fünf Kleinbusse in ganz Duisburg nutzen können, ist die Nachfrage immer weiter gestiegen. myBUS wird daher in das normale Fahrplanangebot der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) aufgenommen. Fahrgäste können myBUS dann jeden Tag buchen und sich bequem und unkompliziert von A nach B bringen lassen.

„myBUS nun dauerhaft einzusetzen ist der nächste konsequente Schritt zu einer modernen und zukunftsfähigen Mobilität in der Stadt“, sagt Birgit Adler, Bereichsleiterin Markt und Betrieb bei der DVG. „Unsere Fahrgäste haben mit dem zusätzlichen Angebot die Möglichkeit, noch flexibler durch die Nacht zu fahren.“ Die Kleinbusse fahren zukünftig sonntags bis donnerstags jeweils von 22 bis 2.30 Uhr, von Freitag auf Samstag zwischen 20 und 3.30 Uhr sowie von Samstag auf Sonntag von 23.30 bis 7.30 Uhr. Neu ist auch, dass es zukünftig über 5.600 virtuelle Haltestellen im Stadtgebiet geben wird. Die virtuellen Haltestellen sind in der myDVG-App integriert und können bei der Buchung ausgewählt werden.
myBUS wird ab September auch die Taxibuslinien der DVG ersetzen. Das Taxibusangebot wurde im Herbst 2019 eingeführt, ist jedoch aufgrund der Corona-Pandemie nur mit Unterbrechungen zum Einsatz gekommen und wurde zudem selten genutzt.

Autor:

Lokalkompass Duisburg aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

30 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen