Rund um die Burg und durch die Altstadt von Dinslaken
14 Sportler des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv liefen den Stadtwerke Dinslaken Energy Run

Die 10 Läufer des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv freuen sich auf ihren Start über die 5km Distanz beim  14. Dinslakener City-Lauf
29Bilder
  • Die 10 Läufer des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv freuen sich auf ihren Start über die 5km Distanz beim 14. Dinslakener City-Lauf
  • hochgeladen von Wolfgang Roeske

Es ist in jedem Jahr ein Erlebnis für die Sportler des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv „Rund um die Burg“ und durch die Dinslakener Altstadt zu laufen. In erster Linie wichtig für alle gestarteten Sportler, seien es die Bambini, Schüler/ innen, Walker oder die 1140 Laufbegeisterten auf der 5 bzw.10 km Distanz, war es mit Sicherheit gesund und unverletzt ins Ziel zu gelangen. Andererseits packte viele Läufer auch der Ehrgeiz und sie versuchten ihre Vorjahreszeit zu knacken. Man hatte wirklich das Gefühl die Luft vibrierte im Trommelwirbel der Sambagruppen und die über 2200 gestarteten Sportler brachten das Pflaster der Dinslakener Altstadt zum Beben. Da war es nichts mit einem gemütlichen Eis essen mit den Enkelkindern, „da wippten die Löffel in den Eisbechern“, meinten zumindest die 14 Sportler des BSV, die alle ihre Laufstrecke erfolgreich absolvierten.

Nicht zu halten war Erika Roeske vom BSV auf ihrer 5km Laufdistanz und erreichte als erste von ihrem Laufteam das Ziel am Theodor-Heuss-Gymnasium vor Wolfgang Roeske, Reiner Pinczak, Erhan Ertekin, Renate Klesse, Joachim Erbs, Anton Blaj, Hermann Pfeiffer, Edith Peters, Norbert Toszkowski und Ludger Marquardt.

„Wir sind Ausdauersportler!“ meinten drei weitere Läufer des BSV und wählten die 10km Distanz. Karl-Heinz Liß konnte sich mit der Zeit von 43:33 Minuten den 5. Platz in seiner Altersklasse M60 erlaufen, gefolgt von Sportkamerad René Bohnenkamp und Sportkameradin Inge Brüggemann, die sich in der Altersklasse W70 noch den 3. Platz sicherte.
Abteilungsleiter Hermann Pfeiffer, sowie Lauftrainer Yilmaz Nazli waren sich nach der Veranstaltung sicher, dass im nächstem Jahr dieser amtlich vermessene Rundkurs, von den Vereinskameraden mit noch mehr Energie unter die Laufschuhe genommen wird.

Autor:

Wolfgang Roeske aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen