15 Läufer des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv beim NOVITAS BKK INNENHAFENLAUF DUISBURG

starteten über die 5km: hinten: Erika Roeske, Hermann Pfeiffer, Anja Kranz, Karl-Heinz Liß, Marina Basner, Joachim Erbs, Norbert Toszkowski  vorne: Edith Peters, Inge Brüggemann, Yilmaz Nazli und Wolfgang Roeske
18Bilder
  • starteten über die 5km: hinten: Erika Roeske, Hermann Pfeiffer, Anja Kranz, Karl-Heinz Liß, Marina Basner, Joachim Erbs, Norbert Toszkowski vorne: Edith Peters, Inge Brüggemann, Yilmaz Nazli und Wolfgang Roeske
  • hochgeladen von Wolfgang Roeske

Lydia Lillpopp vom BSV gewinnt eine Reise nach Malta

Auch in diesem Jahr ließ es sich die Laufabteilung des BSV ThyssenKrupp Stahl fit & aktiv e.V nicht nehmen an dem Laufspektakel im Innenhafen mit seinem super Rahmenprogramm teilzunehmen. Das Organisationsteam und seine vielen ehrenamtlichen Helfer der Eintracht Duisburg 1848 e.V sorgten wie gewohnt wieder für einen reibungslosen Ablauf des inzwischen 19. Duisburger Innenhafenlaufs. Selbstverständlich starteten die Sportler des BSV im Veranstaltungs- Shirt des Hauptsponsors, ihrer BKK NOVITAS. Mit rund 200 startenden Mitgliedern über die unterschiedlichen Distanzen, prägte das „Grün“ die Farbe des Lauffeldes und bildete augenscheinlich die größte Teilnehmergruppe. Hunderte begeisterte Zuschauer feuerten die Teilnehmer auf der Strecke an und die Zurufe beflügelten die Läufer entlang des Innenhafens und durch die Duisburger Altstadt, rund um das Rathaus.

Als Erster der Laufabteilung des BSV auf der 5km Distanz durchlief Karl-Heinz Liß das Ziel, mit seiner Zeit von 21:43 Min. sicherte er sich den ersten Platz in der Altersklasse M60. Ihm folgte als Zweite des BSV, mit dem dritten Platz in der W55 Erika Roeske, dahinter erreichten das Ziel Erhan Ertekin, Anja Kranz (3. W45), Wolfgang Roeske, Joachim Erbs, Lydia Lillpopp, Marina Basner, Inge Brüggemann (2. W70), Edith Peters, Hermann Pfeiffer, Yilmaz Nazli und Norbert Toszkowski.

Einziger Starter der Laufabteilung des BSV über die 10 km Distanz war an diesem sonnigen Sommertag Yüksel Akbulut. Den Auftakt zu dieser Laufveranstaltung bildeten wie gewohnt die Walker und auch hier war ein Starter des BSV unterwegs, Peter Hionsek bewältigte erfolgreich die 5km gemeinsam mit Ehefrau Renate, wie auch Sabine Pfeiffer, die bessere Hälfte des Abteilungsleiters des BSV.

Das Starten über die 5km und das anschließende lange Warten lohnte sich besonders für Lydia Lillpopp vom BSV, die sich über den Gewinn einer Reise nach Malta, gesponsert von Schauinsland Reisen, riesig freute.

Autor:

Wolfgang Roeske aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen