Die DTM startet im niederländischen Badeort Zandvoort

DTM Start 2018 in Budapest
2Bilder

Wenn die DTM vom 13. bis 15. Juli ihre Zelte im niederländischen Zandvoort aufschlägt, dann liegen die kühlenden Wellen der Nordsee nur einen Steinwurf von dem einzigartigen ehemaligen Formel 1 Kurs, der sich auf 4,307 Kilometern abwechslungsreich und herausfordernd durch die Dünen schlängelt, entfernt.

Er bietet Hochgeschwindigkeitspassagen, aber auch jede Menge langsame, tückische Abschnitte. Die Strecke in Zandvoort ist in vielerlei Hinsicht etwas Besonderes. Hier steuern die DTM-Piloten zwischen Dünen von Bucht zu Bucht – fast alle Kurven der niederländischen Strecke tragen diesen Begriff im Namen. Mehr als passend, liegt der Circuit Park doch nur einen Steinwurf von der Nordsee entfernt. Für Fans und Fahrer bedeutet dies: echtes Strandfeeling gepaart mit spektakulärer Renn-Action. Während der Kurs Material und Fahrern alles abverlangt, können die Zuschauer das turbulente Treiben entspannt von ihren Rängen in den Dünen verfolgen.

Ein DTM-Wochenende ist mehr als nur eine Motorsportveranstaltung in dem die Piloten von Audi, BMW und Mercedes um Siege fighten. Neben packender Rennaction in der DTM und den hochkarätigen Rahmenserien mit der FIA Formula 3 European Championship und der Supercar Challenge, ist vor allem das Fahrerlager einen Besuch wert. Hier gibt es jede Menge zu sehen und die DTM-Stars bei Autogrammstunden und Interviewrunden zum Anfassen.

Bereits am Freitag dreht die DTM ihre ersten Runden. Da alle Serien mindestens zwei Rennen fahren sind am Samstag genauso viele Rennen zu sehen wie am Sonntag und sorgt für Kurzweile bei den Besuchern.

Weitere Infos gibt es unter www.dtm.com oder www.mrtsport.de. Tickets können Sie bei DTM.com bestellen oder aber auf herkömmlichem Wege an der Tageskasse am Circuit Park Zandvoort erwerben.                                                                CS + YB / Motorracetime.de

DTM Start 2018 in Budapest
Autor:

Cornelia Simon aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.