Interessante Europapokal Paarungen für beide Mannschaften
Die RESG packte ordentlich mit an

Auch außerhalb vom Parkett machte die RESG Walsum eine gute Figur.
  • Auch außerhalb vom Parkett machte die RESG Walsum eine gute Figur.
  • Foto: RESG
  • hochgeladen von Marcel Faßbender

Am Samstag wurden bundesweit wieder die Rheinufer von Müll und Unrat befreit. Die Rollhockey-Abteilung der RESG Walsum beteiligte sich an der Aktion und streifte durch die Walsumer Rheinauen und rund um den Fähranleger.

Dabei kamen leider wieder einige Säcke mit Müll zusammen. Am Samstagabend wurden dann die internationalen Rollhockey- Wettbewerbe in Lissabon ausgelost. Die Damen reisen zum spanischen Vertreter CP Manlleu. Die Männer fahren in die Schweiz zum RHC Wimmis. Für RESG Trainer Christopher Nusch ist das Duell eine reizvolle Aufgabe: "Es wird ein Duell auf Augenhöhe. Wer gewinnt kann sich mit der Reise nach Portugal belohnen. Es wird ein interessantes, spannendes Spiel. Wir freuen uns darauf." Mit dem aktuellen Stand sollte es in Hinblick auf Corona auch keine Probleme bei der Anreise in die Schweiz geben, so Nusch: "Stand heute ohne jegliche Corona Einschränkungen, was zum Beispiel eine Reise in ein Risiko Gebiet beinhalten wurde. Also alles ok."
Ob und wie viele Zuschauer bei den Spielen in den Hallen dabei sein dürfen entscheidet sich in den nächsten Tagen. Die RESG plant ihre Heimspiele vor Zuschauern auszutragen.
Am kommenden Samstag, 26. Oktober starten die Roten Teufel mit dem Auswärtsspiel bei den Eldagser Falcons. Zehn RESG Fans dürfen bei dem Auswärtsspiel dabei sein.

Autor:

Marcel Faßbender aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen